Minderjährige in raucherkneipe?

5 Antworten

Die Person, die dem Kind den Aufenthalt gestattet hat. Ist der Wirt persönlich da und der Kellner weigert sich das Kind aus der Gaststätte zu bringen, müsste der Wirt sein Hausrecht durchsetzen und notfalls beide der Gaststätte verweisen. 

Bei der ersten Frage würde ich sagen beide, weil der Kellner seine Töchter nicht an so einen Ort lassen darf und der Wirt, weil er dafür sorgen muss, dass nichts verbotenes in seinem Lokal vor geht. 

Im anderen Fall, sollte der Wirt im schlimmsten Fall die Polizei rufen, ansonsten macht er sich auch strafbar.

Der Wirt hat dafür zu sorgen, dass keine Minderjährigen in der Kneipe sind. Deswegen würde er die Strafe bekommen, wenn der Kellner sich weigert seine Tochter aus der Kneipe zu bringen, müsste der Wirt sein Hausrecht durchsetzen.

Und wenn es der bruder ist? 

Wie hoch wäre dann die strafe?

0

Betreten verboten, weil Frau!?

Hallo, Ich wollte heute mit meinem Mann in einen Zierfisch/Aquaristik Laden in unserer Stadt. Am Eingang des Ladens stand ein Schild: Frauen sei der Zutritt untersagt. Mein Mann und ich dachten uns natürlich, das wäre nur Spaß, bis wir den Laden betraten und der Verkäufer mir sagte, ich möge bitte draußen warten. Ich habe mich natürlich riesig aufgeregt(verständlich oder?) Naja Fazit des ganzen: ich habe Hausverbot. Der Ladenbesitzer meinte, es sei SEIN Laden und er dürfe entscheiden, wer reinkommt und wer nicht und Frauen sollen halt nicht. Was kann ich nun tun? Kann ich den Kerl anzeigen? Oder darf er das bestimmen, wenn es sein "privatgelände" ist? Danke für die Antworten.

...zur Frage

Darf ein Wirt einem willkürlich Hausverbot erteilen, nur weil man eine andere Meinung hat?

Ich war im November mit einem Kumpel in einer Kneipe Fußball gucken. Der Wirt dieser Kneipe hat sich aber nicht an das Rauchverbot gehalten und die Gäste einfach trotz Verbot rauchen lassen (hier in Bayernd ist absolutes Rauchverbot), mein Kumpel und ich haben uns beim Wirt beschwert und ihm ganz offen gesagt, dass wir das nicht in Ordnung finden. Gegenüber dieser illegalen Raucherkneipe gibt es eine andere Kneipe, dessen Wirt sich ans Rauchverbot hält, dieser Wirt hat den Raucherwirt Ende Januar wegen Verstoß gegen das Nichtraucherschutzgesetz beim Ordnungsamt angezeigt, deswegen muss sich jetzt auch der Raucherwirt an das Rauchverbot halten und tut das widerwillig. Als ich mich jedoch letztens mit meinem Kumpel in der ehemaligen Raucherkneipe zum Fußball verabredet habe, durfte ich die Kneipe ganz normal betreten und durfte auch Essen und Bier bestellen, meinem Kumpel hat er jedoch Hausverbot erteilt, aus dem Grund weil er "ein intoleranter Antiraucher seie", obwohl der andere Wirt den Raucherwirt verklagt hatte. Darf der Wirt denn überhaupt so willkürlich Hausverbote erteilen ?

...zur Frage

Helmut Partys und damit das totale Rauchverbot in NRW-Gaststätten umgehen, darf man das?

Hier in NRW gilt ja seit Mai ein totales Rauchverbot in allen Kneipen. Nun habe ich aber gehört, dass man dies mit den Helmut Partys ganz legal umgehen kann, weil das Versammlungsrecht nach Artikel 8 des Grundgesetzes geschützt ist und deshalb das Ordnungsamt auch keine Bußgelder wegen Ordnungswidrigkeiten verhängen darf. Die Helmut Partys gehen ja außerdem nur von den Gästen und nicht vom Wirt aus. Daher müsste es doch keine Probleme geben, wenn wir in der Kneipe rauchen, oder?

...zur Frage

Was kann die Polizei machen, wenn sie minderjährige beim Rauchen erwischt, bzw. was macht sie?

Es geht um ungefähr 14-17-jährige, nicht um Kinder. Können die Eltern mit einer Strafe rechnen, wenn sie davon wissen und man erwischt wird ? Oder macht die Polizei einfach garnichts, weil sie besseres zutun hat ? Oder kann sie eigentlich garnichts machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?