Minderjährig im Club ab 18, mit dem Ausweis einer Freundin?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Meinen Ausweis vorzeigen 100%
Ausweise verstecken und freie Angaben machen, wenn möglich 0%
Mich als meine Freundin ausgeben 0%

4 Antworten

Meinen Ausweis vorzeigen

§ 281

Mißbrauch von Ausweispapieren

(1) Wer ein
Ausweispapier, das für einen anderen ausgestellt ist, zur Täuschung im
Rechtsverkehr gebraucht, oder wer zur Täuschung im Rechtsverkehr einem
anderen ein Ausweispapier überläßt, das nicht für diesen ausgestellt
ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe
bestraft. Der Versuch ist strafbar.

(2) Einem Ausweispapier stehen Zeugnisse und andere Urkunden gleich, die im Verkehr als Ausweis verwendet werden.

meloschh 23.11.2016, 23:12

Werden dann nur meine Personalien aufgenommen, oder werde ich mitgenommen(von Eltern abgeholt)/zur Wache gefahren ?

0
herrIdefix 23.11.2016, 23:15
@meloschh

mit sicherheit mitgenommen, selbst wenn der Türsteher sieht das es der falsche Ausweis ist wirst du ne weile auf der Wache verbringen. (man erkennt ja leicht ob z.B.die Augenfarbe stimmt) und deine Freundinn bekommtauch Ärger, außer du gibst an, dass du den Ausweis geklaut hast?

0
meloschh 23.11.2016, 23:16
@meloschh

Ne der Türsteher ist kein Problem! Mache das immer so. Den Ausweis meiner Freundin gebe ich einer erwachsenen Freundin und zeig emeinen dann vor, im  Falle einer Razzia


0
meloschh 23.11.2016, 23:19
@meloschh

Und weißt du vlt auch was ist, wenn zu erkennen ist, dass ich auf irgendwas drauf bin? Also von der Seite der Bullen her

0
herrIdefix 23.11.2016, 23:28
@meloschh

Jeder darf so bekifft sein wie er möchte, das allein ist nicht strafbar, aber das werden deine Eltern natürlich auch erfahren. naja und manchmal sind die Bullen dann nochmal extra Gründlich.

achso und da sie dich nicht mehr für voll zurechnungsfähig halten wirst du erstrecht eingesackt.

PS: Pod ist erst bei einem voll entwickeltem Gehirn ungefärlich. davor macht es dumm. :,(

0
meloschh 24.11.2016, 00:53
@herrIdefix

Solange ich net getestet werde ist alles gut, spreche eher von anderem zeugs

0
AssassineConno2 24.11.2016, 21:53

@mellsh also bei dir Vorstadtkriminellen schon alles verloren seil du dir die Hirnzellen schon weggekifft hast? Klar merkt man das! Bei kleinen Kindern wie dir erst Recht ;)

0

Wenn du ihren Ausweis benutzt, würde ich sagen, dass es Identitätsklau ist, weil du dich als jmden ausgibst, der du nicht bist. Ich nehme an dass sie dich mit auf die Wache nehmen und deine Eltern und eventuel die Sozialarbeiter in benachrichtigen.
Lass lieber die Finger davon!

Lasse es doch lieber, du baust nur noch mehr Mist!

meloschh 23.11.2016, 22:53

Das ist mir schon bewusst, aber habe mich dafür entschieden. Ist ja nur im Falle einer Razzia, die ich eig ausschließe, da jedes Jahr um die selbe Zeit eine stattfindet. Will nur wissen wie was enden könnte

0

"Die Strafe kann ja nicht schlimmer sein als zu sagen ich hätte mich reingeschlichen."

Ohhh doch Mädel!! Damit erfüllst du nämlich alle Tatbestandsmdrkmale eines 281StGB: Missbrauchs von Ausweispapieren! Darauf steht eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr. (Und für dich ne Geldstrafe, Hausverbot, Ärger mit deinen Eltern und du bist vorbestraft. Good job!)

Übrigens erfüllst du das schon wenn du den Ausweis am Eingang vorzeigst. Der nette Türsteher kann dann schö die Kollegen in blau anklingeln und dich denen übergeben :)

Was möchtest Du wissen?