Minderjährig Amazon Bestellungen tätigen?

7 Antworten

Deine Mutter will Dir etwas nicht bestellen ...

Also selbst bestellen geht schon, kann jedoch sein das Du trotz Zahlung per Gutscheinkarte eine Bankverbindung eingeben musst. Lieferung an Packstation geht nicht, da du dafür 18 Jahre alt sein musst und dich zu verifizieren hast.

Das Paket kannst Du bei dir Zuhause ohne Probleme in Empfang nehmen, solange es nicht ein Artikel ab 18 ist. Jedoch kann es deine Mutter zurückschicken lassen, wenn Sie das Paket empfängt während Du nicht da bist.

Nun ja, Betrug, bzw. Handlungen mit betrügerischer Absicht sind im Strafgesetzbuch erfasst.

Um nichts anderes handelt es sich, wenn du dein Geburtsdatum falsch angibst.

Die AGB von Amazon sind eindeutig. Kein Verkauf an Minderjährige.

Sollte der Artikel mit einer Altersprüfung einhergehen, kannst ihn sowieso nicht bekommen.

Was du planst,...
1. ist verboten
2. wird nicht funktionieren
3. wird erhebliche Konsequenzen für dich nach sich ziehen
4. wird dazu führen, dass du dein eingelöstes Guthaben nicht nutzen kannst, weil dein unberechtigter Account gesperrt wird.

Die Regeln der Amazon-AGB sind nicht zum Spaß! Die sind verbindlich für JEDEN, auch für DICH!

• Amazon ist ab 18J!
• Die Registrierung für Packstationen ist ab 18J!

Mit Minderjährigen will KEIN Online-Anbieter Geschäfte machen!
Wer dagegen verstößt, muss mit den entspr. Konsequenzen rechnen...

Was möchtest Du wissen?