Minderjährig alleine auf Campingplatz übernachten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip genügt eine Erlaubnis der Eltern, dazu brauchst du einen Zettel auf dem drauf steht von wann bis wann du wo übernachten darfst. Und eine Unterschrift der Eltern so wie ausweiskopien der Eltern

Bei manchen Campingplätzen genügt das, andere haben Formulare im Internet die man runterladen muss und dort müssen die Eltern dann Unterschreiben.

Und es gibt auch Campigplätze, die gar keine Minderjährigen ohne Begleitung aufnemen, da müsst ihr euch vorher erkundigen.

Also als ich vor 2 Jahren campen war da war ich grade 18 und sah aber noch nicht wirklich danach aus. Mich hat niemand nach einem Ausweis gefragt. Aber als kleiner tipp : Ruf vorher an und er kundige dich sonst fährst du da hin und die lassen dich nicht rein ;-)

ja, mit einverständis der eltern

Mit Mountain-Bike Tour machen (100 km am Tag)?

Unsere Fahrradtour nach und durch Italien steht an. Nur habe ich leider noch kein passendes Fahrrad. Wir werden wohl über 1500 km fahren. Nun habe ich das Angebot bekommen ein solides Mountain-Bike (ziem,lich gute qualität) ausgeliehen zu bekommen. Leider konnte ich es noch nicht ausprobieren und habe heute mit der Person die es mir ausleihen wollte ziemlich verstritten ... Nicht sicher ob ichs noch bekommen kann. Was meint ihr ist so eine Tour mit ca 100 km am Tag überhaupt mit einem Mountan-Bike gut machbar? Das Mountainbike würde ich natürlich umfunktionieren (Schutzblech, Gepäckträger,..). Meine Mitfahren fahren alle mit Trekking-Räder. Wäre ich damit sehr im Nachteil? Strecke wird halt meistens Fahrradwege und Strße sein.

...zur Frage

Auf dem Campingplatz im Auto übernachten?

Hallo,

ich habe vor in den Sommerferien auf einen Campingplatz in Italien zu fahren und wollte dabei im Auto übernachten. Habe schon öfter gehört und gelesen, dass das verboten sei? Was ist nun verboten und was nicht? Dürfte ich auf dem Campingplatz in meinem Auto schlafen oder "muss" ich in einem Zelt übernachten?

...zur Frage

Darf man im Wald einfach so campen gehen?

Hi Leute Ich möchte mit meinem Freund für eine Nacht campen gehen. Ist das erlaubt einfach im Wald unser Zelt aufzubauen und übernachten?

...zur Frage

300 Km mit dem Fahrrad an 1 Tag machbar?

Hallo ich möchte eine Radtour von 300Km bewältigen. Der Weg ist durchgehend gerade und geht nur am Rhein entlang. Ich persönlich bin Leistungssportler und fahre täglich 3-6 Stunden. Überwiegend Ausdauer und Gelände. Das Fahrrad ist ein gutes Mountain bike (Hardtail). Ich bin zwar erst 17 Jahre alt, fühle mich jedoch top in Form. Ich fahre morgens um 4 Uhr los und rechne mit 20 Uhr Ankunft.

Ich werde die Tour sowieso machen, da ich gut auf langstreckenausdauer trainiert bin, würde aber gern wissen, ob ihr sowas bereits gemacht habt oder tipps habt.

...zur Frage

Darf man in normalen Wäldern campen?

Hallo,

ich (14) würde gerne mit meinen Freunden (14,15) eine mehrtägige Fahrradtour veranstalten. Jetzt käme die Frage ob wir in ganz normalen Wäldern (also kein Natutschut und so weiter) z.B. Am Waldrand übernachten dürften.

Danke für jede Antwort !

...zur Frage

Camping und feiern am Gardasee

Hey, unsere klasse ( 17 Schüler) möchte nach dem Abschluss Campen gehen. Ich hab im Internet gelesen, dass das mit dem feiern am Campingplätzen ziemlich schwierig ist? Stimmt das? Habt ihr eine andere Idee? Oder kennt ihr einen Campingplatz am Gardasee wo das nicht so streng genommen wird? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?