Minderjährig - Pferdebesitzer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dich minderjährig als Besitzer eintragen lassen, deine Eltern müssen das halt nur unterschreiben. Ist bei mir im Bekanntenkreis bei fast allen so, dass die Kiddies als Besitzer im Pass stehen.

Irgendwann bist du ja auch volljährig und so spart man sich dann auch den Halter nochmal ändern lassen zu müssen.

Supidupidu 16.10.2012, 18:43

Danke für deine Antwort :)

0

Wenn der gesetzliche Vertreter unterschreiben muss, müssen alle wichtigen Angelegenheiten auch durch ihn genehmigt werden. Dementsprechend ist ein Minderjähriger kein Besitzer, sondern nur Mitbesitzer eines Pferdes. Ein Besitzer kann alleine entscheiden.

Juergensenior 16.10.2012, 16:13

Das ist nicht ganz richtig. Ein Minderjähriger kann durch aus Besitzer sein. Aber da er nur eingeschränkt geschäftsfähig braucht er einen gesetzlichen Vertreter Außer dem sollte man juristisch unterscheiden zwischen Besitz und Eigentum

0
Cherole 16.10.2012, 19:25
@Juergensenior

So siehts aus, Besitzer kann der Jugendliche sein, Eigentümer sind die Eltern.

0

Na klar! Du besitzt das Pferd, bist aber noch nicht voll geschäftsfähig.

Kannst ja alles mögliche besitzen: Auto, Haus, Schmuck, einfach alles :-))

Was möchtest Du wissen?