Milzschmerzen oder harmlos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ganz bestimmt nicht Deine Milz. Aber zum Arzt solltest Du trotzdem und Dich mal abhören lassen, nicht dass sich bei Dir eine Lungenentzündung entwickelt. Gute Besserung. lg Lilo

Immer in ein Kissen oder zumindest in den Ärmel husten, das dämpft ungemein. Wenn man längere Zeit starken Husten hat, ist es ganz normal, dass einem früher oder später der ganze Brustkorb weh tut.

P.S. Wenn man Schmerzen an der Milz hat, empfindet man diese vorwiegend im Unterbauch.

http://www.schmerz-online.de/milzschmerzen/

Gute Besserung. lg Lilo

Erstmal danke für deine Antwort! Ich war vor ein paar Tagen beim Arzt und der meinte da ist nix mit Lungenentzündung. Jetzt hast du mich verunsichert haha :D ja ich habe bronchitis, aber denkst du dass der schmerz auch nur von einer stelle ausgehen könnte? 

1
@Googlehupf1000

Ja, das kann durchaus passieren, dass man den Schmerz nur an einer bestimmten Stelle hat. Inhalierst Du auch jeden Tag? Bei einer Bronchitits ist es empfehlenswert, mindestens dreimal täglich mit einem Inhalator und isotonischer Kochsalzlösung zu inhalieren.

Bronchipret ist ein empfehlendwertes Medikament bei einer Bronchitis, gibbt es auch als Saft.


http://www.bionorica.de/atemwege/bronchipret/wie-wende-ich-bronchipret%C2%AE-an/bronchipret-tp-filmtabletten.html

Wenn das nicht hilft bzw. die Schmerzen stärker werden, solltest Du nächste Woche auf alle Fälle nochmal zum Arzt.

0

Wenn du die Grippe hat, kommt es davon!

Da man eine Grippe auch verschleppen kann, solltest du es nicht auf die leichte Schulter nehmen u. doch damit zum Arzt gehen, der dich abhören kann!

War ich schon, hocke hier auf dem Sofa mit Tee und einem Kilo Taschentüchern ;) Danke für die Antwort !

0

Was möchtest Du wissen?