Millikan Versuch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Millikan-Versuch

Der Millikan-Versuch wird hier als ferngesteuerter Versuch angeboten. Er kann über das Internet gesteuert, rela durchgeführt werden. http://millikan.edu.hel.fi/ger/index.htm" --- hier kannst Du das selber ausprobieren, vielleicht hilft Dir das weiter

http://www.schule.bayern.de/unterricht/schulfaecher/physik/Unterricht.html

0

Beim Millikan-Versuch handelt es sich um ein Experiment, mit dem es dem amerikanischen Physiker Robert Andrews Millikan 1910 gelang, die Elementarladung präzise zu bestimmen.[1][2] Der Versuch wurde zuvor von Harold Albert Wilson, Joseph John Thomson und anderen Forschern durchgeführt [3]. Millikan verbesserte ihn aber maßgeblich und erhielt u.a. für diese Leistung 1923 den Nobelpreis.

Die wichtigste Verbesserung bestand darin, dass er die zuvor eingesetzten Stoffe Wasser bzw. Alkohol durch nichtflüchtige Flüssigkeiten wie Öl und Quecksilber ersetzte.[4]

Um die Elementarladung zu bestimmen, maß Millikan die Steig- bzw. Sinkgeschwindigkeit von geladenen Öltröpfchen in einem elektrischen Feld. Er ermittelte dabei einen Wert für die Elementarladung von

http://de.wikipedia.org/wiki/Millikan_Versuch

Hier stehts.

http://www.mathe-schule.de/download/pdf/Physik/SE_Millikan.pdf

Sachen gibts. Tztztztztz. So was haben wir früher nicht gelernt. :-))

http://de.wikipedia.org/wiki/Millikan-Versuch

Liebes Nicoelchen, paß besser im Unterricht oder der Vorlesung auf! Es scheint etwas komplizierter zu sein!

In dem wurde genau das herausgefunden, was du vorhin gefragt hattest! Und was dir auch beantwortet wurde. Anell

Was möchtest Du wissen?