Militärstärke Schweiz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Stärke eines Militär richtet sich in erster Linie danach, ob es den ihm zugedachten Auftrag erfüllen kann oder nicht. Vergleiche mit anderen Ländern nach Größe, Stückzahlen usw. sind da grundsätzlich eher wenig hilfreich. Die Schweiz mit z.B. den USA zu vergleichen, ist Unsinn, weil beide Staaten völlig andere Dinge von ihren Armeen erwarten bzw. verlangen.

Der Auftrag der Schweizer Armee ist eindeutig die Landesverteidigung. Sie ist zu 95% darauf ausgerichtet, der Rest betrifft einige wenige UN-Einsätze im kleinen Rahmen. Für diese Aufgabe ist die Schweizer Armee aufgrund des umfassenden Milizsystems, der verhältnismäßig guten Ausrüstung und Ausbildung sowie der Einbeziehung der topografischen Gegebenheiten (Gebirge) in das Verteidigungskonzept tatsächlich recht ordentlich aufgestellt. Für die geringe Größe und Bevölkerung der Schweiz verfügt sie über eine zahlenmäßig starke und effektive Streitmacht.

Bei rund 8,3 Millionen Einwohnern hatte die Schweizer Armee 2015 rund 130.000 aktive Soldaten - das ist ein beachtliches Verhältnis, das ergibt ein Verhältnis von 1 Soldaten auf etwa 64 Einwohner. In Deutschland liegt dieses Verhältnis bei  etwa 1 Soldaten auf 450 Einwohner, in den USA bei 1 zu 225. Hieran sieht man, dass die Armee im Verhältnis zu Bevölkerung und Landesgröße verhältnismäßig groß ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache mal darauf aufmerksam, dass es hier möglich ist, Beiträge, die sich leicht mit Hilfe von Google beantworten lassen, zu beanstanden.

Weiterhin ist es in in kûrzester Zeit môglich, sich die gewünschten Informationen zu dieser Frage selbstständig herauszusuchen. Dazu gibt es verschiedene Treffer, nicht nur auf den entsprechenden Wikipediaeintrag zu diesem Thema.

Diese Plattform soll nicht die Faulheit oder Bequemlichkeit einiger User unterstützen, deshalb heißt sie auch "Gute Frage".

Zudem ist es auch sicherer, sich die Antworten zu Fragen dieser Art selbst zu erarbeiten, da leider viele User sich hier zu Themen äußern, von denen sie augenscheinlich keine Ahnung haben.

Im Übrigen beantwortet ein großer Teil der User dieser Plattform die Fragen ebenfalls mit Hilfe des Webs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stärker wie unsere, weil die Schweizer ihre Soldaten nicht im Ausland und nur zu Hause zur ihrer Selbstverteidigung stationiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
07.05.2016, 07:10

Aus der Stationierung der Truppen kann man keine Aussage zur Stärke ableiten - zudem befinden sich von den knapp 180.000 deutschen Soldaten momentan nur etwa 3.400 im Ausland, das ist ein geradezu winziger Anteil.

0

Was möchtest Du wissen?