Militärrucksack kaufen. Eure Meinung?

Von der Seite - (Militär, Rucksack, wandern) Von Vorne  - (Militär, Rucksack, wandern)

3 Antworten

Ich hab mir vor ein paar Tagen den hier gekauft in khaki:

http://www.tacwrk.com/tasmanian-tiger-trooper-light-pack-35-khaki-6387

Tasmanian Tiger hat aber auch noch viele andere Rucksäcke. Qualitativ gefallen die mir sehr gut! Faszinierd fand ich das der Rucksack nicht "giftig" roch und erstmal ein paar Tage ausgasen muss, ist man ja schon heutzutage gewohnt :DD und durch das Molle System kannst du da noch weitere Sachen dran packen

Bei 5.11 habe ich keine Bedenken bezüglich der Qualität, du musst nur genau gucken was genau du für ein modell willst. Maxpedition ist auch sehr zu empfehlen, leider teuerer, aber noch robuster.

Das klingt alles ganz nett, kann aber auch nur gut vermarktet sein - hatte den Rucksack nie in der Hand Wenn du zu "Militärrucksäcken" neigst, schaust du bitte lieber genau nach welche Rucksäcke z.B. die Bundeswehr hat und gehst dann mit dem genauen Namen im Internet auf suche. Im Gegensatz zu irgendwelchen Rucksäcken die einfach nur Tarnfarben haben sind die original Bundeswehrrucksäcke nämlich sehr langlebig, robust und funktional.

Diese Seite trooper.ch verkauft qualitative ,aber auch teure Militär Sachen. :) So macht es denn Eindruck, TACTICAL ist eine gute Marke wo man aber auch etwas Geld rauflegen muss ,wenn man etwas gutes will

0

Einen Bundeswehr Kampfrucksack bekommst du neu für unter 40€.

0
@Fennek4x4

Bundeswehrrucksäcke sind zwar robust, aber aus meiner erfahrung nicht super praktisch. Und 5.11 ist ein sehr guter hersteller.

0

Was möchtest Du wissen?