Militärkonvois auf Landstraßen überholen?

9 Antworten

der militärkonvoi ist ein "geschlossener verband", der lt. StVO zusammengehalten werden muß, was nur mit einem überholverbot zu erreichen ist.wer sich mal die ursachen von "staus aus dem nichts heraus" befaßt, der weiß, dass die kolonnenfahrerei höchste konzentration erfordert und schon eine "schlafmütze" zum crash führen kann. weil diese maschinen alle recht schwer sind, empfiehlt sich für fritzchen "normalautofahrer" das hinterher-zuckeln- auch wenn`s nervt...

nein, dass darfst du eigentlich nicht. wenn der erste panzer z.b. bei gelb über die ampel fährt, darf der gesamte konvoi noch fahren...auch bei rot. das ist irgendwie so. da darf keiner einscheren oder irgendwas.

genau weiß ich es nicht, aber Wenn das Überholen sonst erlaubt ist und auf dem letzten Wagen kein deutliches Überholverbot steht, dann sollte es möglich sein. Vorausgesetzt zwischen den Panzern ist genügend platz zum einscheren...Denn du muss natürlich genügend Sicherheitsabstend halten.

So wars auch. Viel Platz und keinerlei Überholverbot. Und zu den Vorherigen Kommentaren: Ich fahr nicht 20km mit 50 blos weil ein paar nicht schneller können. Und wenn man (wegen abstand und Zahl der Fahrzeuge) nicht vom anfang zum Ende sieht; erscheint mir einscheren durchaus angebracht. Und übern haufen schießen? Soweit kommts noch! der Panzerbremswegtip ist aber u.U. ganz nützlich aber mit 50 gegen die wand ist ja gott sei dank nicht mehr immer tötlich. ebenso ist §27 nützlich Vielen Dank

0

Vergessene Panzer.?

Ich kenne hier einen Bunker da stehen von den Russen noch Jeep,Lkws und anderes rum.Alles von 91 wo sie gehen mußten.Meine Frage,ob es solche Bunker vom 2 WK noch geben könnte.??So was wie 20 vergessene Tigerpanzer oder 30 Bmw R12 oder paar mittlere Schützenpanzer und so.........

...zur Frage

Welches Fahrverhalten ist beim Motorradfahren erlaubt?

Ich meine damit z.B. das durchfahren zwischen Autos. Sprich z.B. auf einer Autobahn oder "normalen" Straße, wo es dann mal 2-spurig ist und auf beiden Spuren direkt nebeneinander Autos sind. Mit dem Motorrad kann man ganz einfach direkt durchfahren und das wird auch gerne getan. Die Frage die ich mir immer stelle:

Ist das überhaupt erlaubt?

Davon gibt es ja endliche Beispiele. Auch im Stau ist es einfach nach vorne zu kommen und man kann z.B. auf Landstraßen immer ganz einfach überholen, meistens ohne die Spur überhaupt zu verlassen. Das ist doch sicherlich auch nur erlaubt, wenn es eben kein Überholverbot gibt, oder?

...zur Frage

Panzer im Emsland?

Neulich hatte mein Vater im Internet nach Panzern im Internet geschaut und dann ist er auf Hartziele im Emsland gestoßen (auf diese Seite zusehen http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/8793551). Leider haben wir keine genaue Adresse gefunden uns konnten es so nicht ausfindig machen..Jetzt eine frage an euch wisst ihr wo diese Panzer stehen?, und wenn ja wo genau könnte man sie finden. Denn im Internet ist nichts zu finden.

...zur Frage

Kennt ihr Panzer spiele mit modernen Panzern?

So ähnlich wie World of Tanks nur mit modernen Panzern.

...zur Frage

Anime mit panzern oder ähnlichem?

Wollte fragen ob jemand einen Anime mit Waffen wie panzern oder so kennt habe bis jetzt nur Girls und Panzer gesehen Danke im voraus :)

...zur Frage

Extreme Nötigung im Straßenverkehr

So passiert vor 5 Stunden: Ich fahre auf der Landstraße mit 100 kmh. Mein großer Bruder ist Beifahrer und unsere Freundinnen sitzen hinten drin. Vor uns fährt mein kleiner Bruder auch mit 100 kmh. Wir sind auf dem Weg zum Bowling. Auf einmal kommt von hinten ein Fiat und fährt bis auf 3 Meter auf. Ich werde langsamer, weil ich schonmal einen Auffahrunfall hatte und weiß was da passieren kann. Der Fiatfahrer fährt noch näher auf. Dann kommt kurz vor der Autobahnauffahrt eine Baustelle. Hier ist erst 70, dann 50 und dann 30 kmh erlaubt. Der Fiatfahrer überholt trotz Überholverbot ca. beim 70er Schild und fährt bei meinem kleinen Bruder vor uns extrem nah auf. Überholt den dann in der Baustelle bei 30 erlaubt und Überholverbot. Dann fahren wir auf die Autobahn und beschleunigen ganz normal. Der Fiatfahrer vor uns beschleunigt auf 100 kmh und mein kleiner Bruder vor uns blinkt und zieht zum überholen raus. Als er neben dem Fiatfahrer ist, fährt der einfach nach links auf die Spur. Mein Bruder macht fast ne Vollbremsung und fährt fast in die Leitplanke und überholt dann als der Fiatfahrer zurück auf die rechte Spur fährt. Der Fiatfahrer fährt weiter 100 kmh und ich ziehe zum Überholen raus. Und als ich neben dem Fiatfahrer bin, zieh der wieder nach links und drängt mich fast in die Leitplanke, sodass ich den Überholvorgang abbrechen muss. Dannach überhole ich den Fiatfahrer und meinen kleinen Bruder davor. Als ich links neben meinem kleinen Bruder bin während dem Überholen, rast der Fiatfahrer auf dem Standstreifen an uns beiden vorbei und rast davon. Wir haben die Polizei gerufen und die haben den gestellt. Meine Frage jetzt: Kann ich den Fiatfahrer wegen Nötigung anzeigen? Kann ich Schmerzensgeld verlangen oder sowas? Und können nur die Fahrer der Wagen oder alle Insassen Anzeige erstatten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?