Militärische Angriffe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Lebensmittel soll man für den Fall horten, wenn hier z.B. eine Naturkatastrophe auftritt. Bei einem starken Hochwasser fällt eventuell der Strom für ein paar Tage aus. Das heißt, dass die Kassen bei Aldi und Lidl ebenso wenig funktionieren wie die bei Kaisers oder Edeka. Da braucht man ein wenig Geduld und ein paar Nudeln im Schrank. Reis tut es auch und wenn du dann noch ein paar Gläser Kirschen dazu kaufst, bist du schon sehr gut ausgerüstet. Viel mehr braucht man nicht für ein paar Tage. Wenn es eine richtige Katastrophe wie einen Atomkrieg geben sollte, ist ohnehin alles platt. Da lohnt es sich nicht vorzusorgen. 

Wovon lässt du dich gerade panisch machen?

Hab ich auch gesehen

ich hab mich im Internet schlau gemacht zu Themen wie Überleben und so

Außerdem hab ich essen für 5 Tage Zuhause

ich würde Ruhe bewahren und abwarten 

Habe ich irgendwas verpasst? Wer greift denn an? Soll ich schon mal mein Holzgewehr rausholen?

Was möchtest Du wissen?