Mildes Waschgel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte im Zuge meiner auf Basische-Ernährungsumstellung durch die Entgiftung aufeinmal schlimme Pickeln ;( ich habe dann den Tip bekommen mich mit Natron zu waschen.

Also habe ich mir bei Rossmann Kaisers Natron gekauft (1,79) und einen Gesichtsschwamm oder Konjac Schwamm (2 €-3.45) und habe mich dann 2-3 mal täglich bearbeitet :) meine Pickeln sind wieder weg , meine Haut glänzt / fettet nicht und ich brauche auch keine Chemieverseuchten / teuren Produkte .

Ich rate dir auch mal deine Ernährung zu hinterfragen , meist liegen Hautproblene mit der Ernährung zusammen. Drücke dir die Daumen

Gesichtswasser sind meist zu agressiv und verschlimmern das Problem noch , die haben teilweise Alkohol drin welches dann eine trockne spannende Haut ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein pH-neutrales Produkt, z.B. von Sebamed. Wenn es nicht bei den üblichen Seifenhökern (Rossmann, dm usw.) im Regal steht, bekommst Du es in der Apotheke. Dann würde ich eine Internet-Versandapotheke empfehlen, da ist es billiger als beim niedergelassenen Pillendreher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist besser die Haut mit einem guten Gesichtswasser zu reinigen in deinem Fall empfehle ich dir das von der Marke Akne Ex, es beugt enorm der Neubildung von Pickel vor auch gibt es von der Marke noch eine Creme und ein Gel.

Apotheke oder Google einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es von alverde sehr gute Produkte (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseffan
29.04.2016, 17:57

Alverde ist schlecht für die Haut! Nimm lieber alvera, das ist wenigstens ph hautneutral. Am besten ist meiner Meinung aber immer noch von babydream (rossmann) das rosane Waschgel für Körper und Haar

0

Was möchtest Du wissen?