Milchzahn abgebrochen katze?

7 Antworten

Solange es nicht entzündet ist (rot, geschwollen etc.) und die Katze frisst, besteht kein akuter Handlungsbedarf. Wenn doch dann ab zum Tierarzt.

Regelmäßig kontrollieren, oft verschlucken die Katzen ihre Milchzähne.

Die meisten Katzenhalter bemerken gar nicht, wenn die Milchzähne ausfallen. Dann wacht man einfach morgens auf, und die neuen sind da.

Behalte es im Auge, wenn sie Probleme beim Fressen hat, solltest Du natürlich zum Tierarzt gehen.

Solange Deine Katze normal frisst und trinkt und nichts entzündet aussieht, musst Du nicht zum Tierarzt.

Sollte es aber entzündet aussehen oder Du das Gefühl hast, dass Deine Katze Schmerzen hat, ist natürlich der TA Pflicht.

Was möchtest Du wissen?