Milchzähen ziehen bei 1 jährigen Kind wg Karies!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest auch mal allgemein schauen lassen, ob bei ihr alles im grünen Bereich ist.. was die Organe betrifft usw.
Wenn etwas im Körper nicht stimmt, kann das Auswirkungen auf die Zähne haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baltickasia
16.10.2016, 10:13

Vielen Dank ApfelTea. Das werde ich machen. Die Zahnärztin meinte dass müsse nicht sein, wenn es genetisch ist und sie bekam die Zähne auch ungewöhnlich früh... Ich habe nächste Woche einen Termin für eine zweite Meinung...

0
Kommentar von ApfelTea
16.10.2016, 13:11

Genau. IMMER mehrere Meinungen einholen :)

0

Natürlich macht auch das ständige Umspülen der Zähne mit Muttermilch die Zähne kaputt.

Persönlich nehme ich dir deine Geschichte nicht ab. Bis ein Kind solche Zähne hat muss man es sehr vernachlässigen. Kann dir auch eine Anzeige beim Jugendamt einbringen.

Leider haben wir diese Zustände immer häufiger. 

Faule Milchzähne muss man behandeln oder ziehen, weil sich die nachkommenden Zähne  sonst auch anstecken.

Das Gebiss muss unter Narkose saniert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baltickasia
16.10.2016, 10:11

Goodnight. Was nimmst du mir nicht ab? Wenn es eine genetische Sache ist, kann ich leider nicht viel für. Der Zahnschmelz ist nun mal nicht gut. Und soltest du eine zahnarzthelferin sein o.ä. dann glaube mir...Ich bin 21Jahre in meinem Beruf. Inzwischen Gutachter. Ich sehe immer noch neue Sachen, gewinne neue Erkenntnisse und lerne dazu. Mich hier als Märchenerzählerin abzustempeln und mit Jugendamt zu drohen nur weil du es anders gehört gelernt oder erfahren hast finde ich unter der Gürtellinie und sehr unqualifiziert. Und ich stille damit meine Tochter Gesundes bekommt

0

Was möchtest Du wissen?