Milchtopf Edelstahl. Was muß man vor dem ersten Gebrauch beachten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also heiss ausspülen reicht. Wenn du dann Milch kochen willst schütte erst eine kleine menge wasser in den Topf. Milch ist fettiger als wasser und so schwimmt die oben du verhinderst dass etwas in deinem neuen topf anbrennd.

Aber bitte mit etwas Spülmittel ins Wasser. G.Elizza

0
@elizza

Aber doch nicht wenn ich die Milch dann draufschütte IGITTT

0

Gift ist sicher nicht drin, aber in einem neuen Topf bestimmt nicht sichtbare Reste von der letzten Bearbeitung, hier Schleif-oder Polierpaste. Daher ist es ratsam, erstmal mit Wasser auskochen, in das heiße Wasser etwas Pril oder anderen Fettlöser rein .

Einfach ausspülen reicht. Vor dem Kochen von Milch würde ich bei einem normalen Milchtopf etwas Wasser in den Topf geben und ihn ausschwenken. Das soll das Anbrennen verhindern.

Wenn Du einen Simmertopf hast ist es ausreichend, wenn Du einfach nur ausspülst. Der Simmertopf kocht erst Wasser auf und die Milch ist in einem Wasserbad. So ist das Überkochen von Milch oder auch von Schokolade nahezu unmöglich!

Was möchtest Du wissen?