Milchstraße beobachten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Milchstraße kann man auf dem Land leicht erkennen. Wichtig ist dass du an einem Abend schaust, an dem es keinen Dunst oder Wolken gibt. Es muss eine klare Nacht sein. Geh weg, von allem was hell ist (Häuser, Straßenlaternen, ..) am Besten auf ein dunkles Feld oder Waldrand.

Suche dann nach einem dünnen Band, das aussieht wie ein Schleier, ein zarter Nebel. Das Band zieht sich von einer Seite des Horizonts, oben über den Zenit bis zur anderen Seite des Horizonts. Schaue gerade nach oben, dann siehst du sie.

Das ist ein Spiralarm, den wir von der Seite sehen. Deshalb das dünne Band. Wir befinden uns mit unserer Erde auf einem solchen Spiralarm.

Max123321123 13.08.2016, 13:30

Dank, das mach ich mal :)

1

Also man sieht sie nur sehr schlecht und bei wenig Licht. Dazu braucht man auch eine sehr klare Nacht. Dann sieht die Milchstraße etwas nebelig aus.

Vom Land ohne Licht müsstest du sie sehen können. Ansonsten fahr in die Anden, da stehen auch Weltraumteleskope

Max123321123 13.08.2016, 12:52

wenn ich nachts in den Himmel schaue sehe ich nichts als Sterne, so wie auf Bildern hab ich sie auch noch nie gesehen

0

Du gehst raus, suchst eine dunkel Stelle, und guckst nach oben. die allermeisten Sterne, die du dort siehst, gehören zur Milchstraße,

Ein paar der Lichtflecken sind andre Galaxien. Und ein paar Planeten,

Was möchtest Du wissen?