Milchstraße bei "türkiser" Lichtverschmutzung sichtbar?

 - (Kamera, Astronomie, Universum)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses Foto habe ich auf einem Berggipfel aufgenommen und durch die umliegenden Orte in der Ebene war es da keineswegs so dunkel wie erhofft.

Auch wurde das Bild mit lediglich Blende f4, einem normalen Stativ ohne Nachführung und mit einer einzigen Belichtung von etwa 20sec als JPEG gemacht. Also technisch gesehen wäre da noch viel mehr möglich und es muss auch nicht absolut dunkel sein, um die Milchstraße schon mit bloßem Auge zu erkennen. 💁🏻‍♂️

Woher ich das weiß:Hobby – Autodidakt seit 2007 und nebenberuflicher Hochzeitsfotograf
 - (Kamera, Astronomie, Universum)

Ich fotografiere sie in gelben Bereichen und sie ist deutlich sichtbar. Mit Nachbearbeitung kannst du ordentlich was rausholen.

@Jan235J Dankeschön! Welche Kamera benutzt du dafür wenn ich Fragen darf? :)

1

Lichtverschmutzung macht um so weniger aus je trockener die Luft ist. Ich konnte in Saldanha, Südafrika, die Milchstraße zwischen den Straßenlaternen sehen. Auch in Europa gibt es trockene Wetterlagen, dann muss man nicht ganz so weit weg von der Zivilisation.

Was möchtest Du wissen?