Milchreis "Gutes Land"

2 Antworten

Schaue einfach auf das Genusstauglichkeitskennzeichen auf der Verpackung und schaue ob du das gleiche auf irgendeinem Markenprodukt wiederfindest. Schon hast du den Hersteller.

http://de.wikipedia.org/wiki/Genusstauglichkeitskennzeichen

Auf vielen Molkereiprodukten, hauptsächlich im Osten des Landes findet man beispielsweise die Kennzeichung SN 016. Diese steht eigentlich für den Hersteller Sachsenmilch. Diese Marke gehört wiederum zu Müller, weshalb hier auch viele Müller-Produkte SN 016 tragen. Das kann aber regional variieren, vor allem bei den Eigenmarken der Läden, je nach dem was für ein Hersteller in der jeweiligen Region vertreten ist. Deshalb kann ich dir auch keine Auskunft zum Gutes Land Milchreis geben, das dieser Milchreis in Berlin von einem anderen Hersteller kommen kann als z.B. in München oder Hamburg.

Milch ist Muttermilch für Kälber, welche in grausamen industriellen Anlagen gewonne wird, in dem die Kühe befruchtet werden, das Kalb abgenommen und geschlachtet und danach gemelkt werden. Wir müssen sie melken, weil wir das Kalb töten! Und Weide sehen die Kühe nicht, nur einsame, Ställe ohne Platz zum bewegen. Go Vegan.

Ja, Milchwerke Schaben (Ulm, BY) bezieht ihre Produkte größtenteils von Ehrmann aus Bayern und zu dieser Firma gehören auch Produkte des No-Name-Namen "Gutes Land".

Milchwerke Schwaben*

0

Was möchtest Du wissen?