Milchprodukte und Pickel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finds toll das du herausgefunden hast dass deine Pickel mit Milch zusammenhängen! Ob du von den 2 Joghurts wieder Unreinheiten kriegst, kann ich nicht sagen. Ich habe nur die Erfahrung dass nicht jeder deswegen sein Leben lang auf Milch verzichten muss, sondern dass es oft genügt mal eine Weile ohne ein Lebensmittel zu leben, und man es danach (langsam wieder beginnen!) schon wieder verträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich selbst habe eine "Pickel diät" gemacht, bei der ich auf viele Produkte verzichtet habe oder viele ersetzt habe (keine Schwein-, Milch-, Weizen-, Zuckerprodukte) Nach einer Woche hat sich bei mir alles gebessert.

Ab und an ist auf jeden Fall ein Cheat Day drin und es hat sich nichts geändert. Ich denke du solltest dir da keine Gedanken machen. Ihrgendwann werden sie so oder so verschwinden ;).

Falls du trotzdem angst hast und nicht auf Milchproduktion verzichten möchtest, würde ich dir Sojaprodukte, Mandelmilch und ähnliches empfehlen. Diese sind leider ein wenig kostenaufwendiger.

Frage deinen Hautarzt ob, dieser vielleicht noch ein paar Tipps für dich hätte. Und vergesse nicht, dein Gesicht täglich morgen s und abends gründlich zu reinigen (Reinigungsmilch, Gesichtsmasken und Pflegecreme) Ich habe von Teuer bis Billig alles probiert und  in im Moment bei den Nivea Produkten angehalten. Aber jeder sollte für sich die richtigen Produkte finden.

Auch hilfreich sind die besuche in einem Kosmetikstudio. Einmal monatlich ist genau perfekt. Schüler kriegen meisten einen sehr guten Rabatt.

Ich bin zwar eingenistet von den Milchproduktion abgekommen, hoffe aber, dass ich dir trotzdem irgendwie weiterhelfen konnte.

Gruß Maple

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GerhardKapper!


Also, du brauchst da erst einmal keine Sorgen zu haben.


Es kann zwar sein, dass dein Körper besonders schnell wieder zu den Pickeln "greift", aber das ist im Normalfall nicht so.

Es sollte nur keinen Falls regelmäßig auftreten.


Also wie gesagt, habe erstmal keine Sorgen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?