Milchprodukte nach einer Weisheitszahn op ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Thema Milchprodukte nach dem Zähne ziehen:

 

Das hat mit diesen in Milchprodukten enthaltenen Bakterien zu tun. Normalerweise schaden sie dir nicht, im Gegenteil, sie sind sogar gut für die Verdauung. In offene Wunden - und das ist das in deinem Mund ja nach der Weisheitszahn-OP - sollten sie allerdings nicht gelangen, da sie nicht nur die Heilung verzögern, sondern sogar Entzündungen hervorrufen können.

Du solltest Milchprodukte meiden, bis die Fäden gezogen sind. Bis dahin kannst du Suppen essen oder Babygläschen, wenn der Wundschmerz etwas nachgelassen hat auch Weiches wie zum Beispiel auch Nudelgerichte und später dann wieder ganz normal.

 

Mit den Tabletten hat der Arzt recht. Das sind Schmerzmittel, keine Antibiotika.

Milch ist für Kälber, Menschen sind bekanntlich keine, deine Muttermilch hast du zur gegebenen Zeit bekommen, es besteht keinen Bedarf später eine artfremde Milch zu trinken, längerfristig macht sie krank

Es geht um die Bakterien welche darin erhalten sind & das ist nicht gut für die wunde :) aber wenn er sein okay gibt dann kannst ja essen

Natürlich kannst du. Ibuprofen macht da gar nichts. Das ist ein gut wirksames Schmerzmittel.

Nur bei einer ganz bestimmten Art von Antibiotika (das ist etwas völlig anderes) muss man einen Abstand zwischen der Tabletteneinnahme und dem Verzehr von Milchprodukten einhalten.

Probier mal ganz vorsichtig zb käse zu essen und wenn nichts passiert dann kannst du problemlos weiteressen ;)

Mir wurden vor 2 Wochen auch 2 Weisheitszähne gezogen und hab auch Milchprodukte gegessen bzw getrunken und es ist auch nichts passiert. Hab 1 Tag später auch alles ganz normal gegessen und getrunken trotz Ibuprofen600 .. also alles kein Problem vertrau mal deinem Arzt 🙃

khadiii 08.06.2017, 11:43

und hatten sie eine enzündung? wenn ja ist sie trotzdem schnell verheilt?

0
Asphaltrose92 08.06.2017, 11:45
@khadiii

Jap. Alles gut :) bin Raucher und hab n Tag später auch geraucht .. also alles gut. Das einzige was ich gemacht habe ist ganz vorsichtig nach jeder Mahlzeit und Zigarette den Mund ausgespült mit lauwarmen Wasser. Aber wie gesagt vorsichtig und nur n bisschen wegen dem blutschwämmchen was man nach nem gezogenen Zahn auf der Wunde hat 

0

Natürlich kannst Du. Aber wieso glaubst Du Deinen Arzt nicht?

khadiii 08.06.2017, 12:27

naja ich habe sonst immer gehört das man 3 tage nach der OP keine Milchprodulte zu sich nehmen darf, deshalb bin ich etwas verwirrt:)

0
liesl1303 08.06.2017, 12:55
@khadiii

Leider ist es total Quatsch. Du sollst diese Märchen nicht glauben - Arzt und Zahnarzt sind die Experten.

0

Was möchtest Du wissen?