Milchdrüsen abschwellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So richtig kannst du dagegen nichts machen du bist sehr jung und nun wächst deine Brust versuche mal auf der Seite oder dem Rücken zu schlafen und beim umarmen nicht so doll drücken. Ich denke in wenigen Wochen hat sich dein Körper beruhigt und die Schmerzen hören auf.

NUR MASSIEREN und Geduld haben. Ich kenne das, habe grosse brüste und jedes mal wenn sie um eine Körbchen weitergewachsen sind, habe höllische Schmerzen gehabt. Das vergeht IRGENDWANN.... von alleine. Ich hatte das 2 Jahre lang gehabt von 11 bis 13 Jahre, wenn beim Sport oder spielen ausfersehen wurden sie von etwas oder jemanden berührt konnte schreien von Schmerzen. Konnte auch nicht am Bauch liegen. Mir hat nur massieren geholfen, Am Anfang tut diese Massage natürlich auch weh! Aber da bleibt uns nicht übrig. Zuerst habe Ich ganz sanft und langsam versucht genau die schmerzende Stellen zu massieren, die angeschwolleneMilchdrüsen (die fühlt man ja mit Fingern als was härteres durch die Brustgewebe) habe Ich mit sanften Druck massiert, und dann die Brustwarzen mit dem Oreol-sanft reiben und zusammendrücken. Nach circa 1 Woche die Schmerzen haben erst einwenig nachgelassen und sanfte massage hat nicht mehr so Doll weh getan. Danach habe Ich bisschen härter massiert. WICHTIG: REGELMÄSSIG mindestens 2 mal am tag; jedes mal 15 bis 30 minuten massieren. Sobald Du merkst dass die Schmerzen nachlassen, den Druck und härte beim massieren kleines bisschen erhöhen. Nach einem Monat hatte Ich keine Schmerzen von aussen gehabt und die Drüsen sind abgeschwollen, Ich konnte schon problemlos jemanden umarmen, leichte zufällige berührungen haben nicht mehr weh getan, nur Bauchlage und das Drücken war immer noch schmerzhaft. Aber ihr durft nicht aufhören mit massieren sonst in paar tage habt ihr Dolle Schmerzen wieder wie vorher. Genau dann wenn ihr weniger Schmerzen habt musst ihr härter und mit mehr Druck die ganze Brustgewebe und, vorallem die Harde Drüsen massieren. Dann die Brustwarzen zwischen 2/3 Fingern reiben mit mehr druck, aber es soll doch noch ertragbar sein. Nach 2-ten Monat habe gar keine Schmerzen mehr gehabt, die sind erst mit 14 wieder gekommen, da mein Brust wieder gewachsen ist. Ich habe dann wieder mit gleichen Massage angefangen und auch damals hat es wieder geholfen. Ich hoffe, das hilft vielen von euch die Schmerzen wenn nicht ganz loswerden, dann zumindest sie lindern , wenn ihr fragen habt, konnt mir auf diese Seite schreiben

Was möchtest Du wissen?