Milchbrötchen Stück im Hals stecken geblieben?

8 Antworten

Das steckt mit Sicherheit nicht mehr im Hals. Die Speiseröhre wird nur gereizt sein, weil das Stück zu groß war oder die Kruste ein bisschen geschrammt hat. Der Druck und der Schmerz gehen nach einiger Zeit vorbei.

Wenn es in der Luftröhre wäre, könntest du nicht hier sitzen und schreiben. Du würdest Erstickungsanfälle haben. Trink mal einen ordentlichen Schluck, dann flutscht es schon.

Kann schon sein, dass es in die falsche Röhre gerutscht ist. Viel trinken und abhusten oder auf den Rücken klopfen lassen. Mein Sohn macht bei so etwas immer einen Handstand, das hilft, sagt er zumindest :-)

Was tun, wenn Essen im Hals stecken geblieben ist (habe auch Halsschmerzen)?

Hallo zusammen! Ich habe Halsschmerzen. Als ich gerade etwas gegessen habe, fühlt es sich jetzt so an, als wäre es stecken geblieben. Ich habe auch Wasser getrunken. Wieder etwas gegessen (Brot), aber es hilft nicht. Was kann ich tun?

...zur Frage

Bremsenstich am Hals (Luftröhre)

Gestern hat mich eine Bremse an der Luftröhre gestochen, war auch nicht weiter schlimm. Heute Morgen bekam ich beim schlucken eine Art "Kloß" im Hals, wie als ob man eine Tablette nicht richtig runtergeschluckt hat und sie dann in der Luftröhre stecken geblieben ist. Habt ihr einen Tipp was das sein könnte oder sollte ich zum Arzt, momentan reibe ich den Stich mit Voltaren ein.

...zur Frage

Apfel in Hals stecken geblieben?

Das ist jetzt nicht sooooo dramatisch. Aber ich habe gerade nen Apfel gegessen und ich glaube ein Stück Is mir in Hals oder am rachen stecken geblieben. Das tut ein wenig weh und ist einfach unangenehm. Was kann ich so tun damit der Apfel runter rutscht? Habs schon mit trockenen Brot und viel trinken versucht, bringt nix. Was kann ich sonst noch tun?

...zur Frage

Zersetzt Säure das steckengebliebene?

Habe gerade einen schokoriegel gegessen und mir ist etwas im Hals stecken geblieben. Wenn ich schlucke merke ich dass da noch was ist aber es geht nicht runter..
Meine Frage wäre jetzt ob das sich irgendwie auflöst oder so ?!

Liebe Grüße

...zur Frage

Klos im Hals oder nicht?

Hallo Also ich sags schonmal im voraus ich habe Angststörungen. Also letztens habe ich Pommes gegessen und da ist eins bei mir im Hals stecken geblieben. Nachdem ich Wasser getrunken habe ich es weggegangen. Danach hatte ich etwas Schmerzen beim Schlucken. Am nächsten Tag war es weg. Jetzt hatte ich natürlich Angst dass wieder etwas im Hals stecken bleibt. Als ich gegessen habe hatte ich so im Brustbereich was empfunden als ob dort was stecken geblieben ist. Und dann am nächsten Tag hatte ich aufeinmal so ein komisches Gefühl im Hals. Wenn ich ess spühre ich eigentlich nichts aber wenn ich schlucke und trinke. Und jetzt halt wenn ich einfach so sitze. Wenn ich nicht so sehr daran denke dann spühre ich eigentlich nichts. Ich habe sehr viel getrunken. Ich weiß jetzt nicht ob was bei mir steckengeblieben ist Was meint ihr? Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

nach dem essen den drang mich zu bewegen?

gestern als ich was gegessen habe . hatte ich den drang mich zu bewegen . hatte auch schon den gedanken mir den finger in den hals zu stecken .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?