Milch und Azithromycin 500 - Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles gut, du kannst deine Tablette ganz normal einnehmen.

Du sollst sie nur nicht direkt zusammen mit Milchprodukten einnehmen, weil die Bestandteile der Milch die Aufnahme des Antibiotikums in den Körper erschweren bis verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amaliah
21.08.2016, 12:56

Dankeschön ^-^ ! 

Eigentlich weiß ich das, aber innerlich zerwühle ich mich dann immer so sehr, dass ich dann lieber eine Antwort noch mal von Außenstehenden hören möchte. >.< 

0
Kommentar von Kurpfalz67
21.08.2016, 13:00

Nicht korrekt. Azithromycin kann ganz allgemein mit der Mahlzeit eingenommen werden. Dies beinhaltet auch Milchprodukte.

0

Milch ist nicht bei jedem Antibiotikum problematisch!

Aber 4 Stunden sind eh ein ausreichender zeitlicher Abstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amaliah
21.08.2016, 12:57

Danke für die schnelle Antwort ^-^!

Und eigentlich weiß ich das auch, aber manchmal redet man sich im Kopf alles mürbe.. und dann hört man gerne noch mal die Meinung von anderen :) ! 

Ihr beiden habt mich sehr beruhigt :)

0

Was möchtest Du wissen?