Milch pur führt zum erbrechen. verarbeitete milch nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte eine Milcheiweissallergie sein,durch das Kochen werden die allergenen  Eiweissbausteine zerstört und Milch kann so getrunken werden,es ist häufig so das Betroffene Käse Quark trotzdem gut vertragen,sie sollte sich einmal testen lassen.

Ich musste zwar nicht brechen aber mir wurde ne Zeitlang auch immer schlecht von purer Milch. Milchprodukte wie Jogurt sind kein Problem! Ich bin jetzt bei purer Milch einfach auf laktosefreie umgestiegen seither wird mir nicht mehr übel. Versucht es mal damit, den Unterschied merkt man geschmacklich überhaupt nicht!

Was möchtest Du wissen?