Milch (keine H-Vollmilch) gestern abgelaufen, noch trinkbar?

12 Antworten

Die Milch hat unter Garantie kein "zu verbrauchen bis..." aufgedruckt. Das wäre absoluter Unfug seitens der Molkerei. 

Wenn sie also alle Sinneshürden nimmt, kannst du sie guten Gewissens trinken. 

Vor gar nicht allzu langer Zeit gab es sowas wie ein MHD oder ein Ablaufdatum noch gar nicht, und man konnte die Milch im Laden auch offen kaufen. Damals ist man nach Aussehen, Geruch und Geschmack gegangen, und die Leute haben das sogar überlebt!

Guten Morgen, ChrisBoy.

Öffnen, riechen, probieren: schmeckts noch - unbesorgt trinken.

Die Milli wird ja auch gekühlt gestanden haben, lG.

"Die Milli" haha :D Ja war sie

1
@ChrisBoy19

Laut deinem Kommi oben ist es eine Haltbare Milch im Tetrapack - die hält ewig: rein damit, :-))

3

kann ich das fleisch noch essen? riecht etwas komisch..

ich wollte grade ein putenschnitzel braten und habe festgestellt dass das fleisch schon fast eine woche abgelaufen ist.es riecht auch leicht säuerlich und etwas komisch.aber es ist ja nur das MHD also kann ichs noch essen???

...zur Frage

Mandel-/Hafermilch oder Kuhmilch gesünder & besser?

...zur Frage

Ist diese Milch noch trinkbar?

VIVA VITAL Laktosefrei FRISCHE VOLLMILCH 3,8% pasteurisiert (hocherhitzt), homogenisiert, länger haltbar, 30.12.16

Ich hab daran gerochen und bisschen probiert und hab festgestellt, das es immernoch gut schmeckt.

Könnte ich es also noch trinken ohne Bedenken zuhaben.

...zur Frage

Sojamilch mhd überschritten?

Kann man "frische" Sojamilch (Alpro) die 7 Tage über dem Mindesthaltbarkeitsdatum liegt noch trinken? Sie war die ganze Zeit ungeöffnet im Kühlschrank.

Bei normaler Milch kenn ich mich aus..hierbei weiß ich es nicht. Schmeckt etwas bohniger, riecht aber nicht streng oder so...

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Ist Milch erst schlecht, wenn sie sauer wird?

Hallo! Ich habe gerade ne Packung Milch im Kühlschrank entdeckt, die seit einem Monat abgelaufen ist. Frische Vollmilch, also keine haltbare. Sie ist aber nicht sauer geworden. Kann ich sie dann noch verwenden???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?