Milch ist ein heterogenes Gemisch. Auf einer Packung steht aber der Hinweis "homogenisiert". Was könnte damit gemeint sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Milch ist zwar heterogen, aber soweit homogenisiert, dass sie sich nicht durch Stehenlassen wieder trennt, indem sich die Fettanteile absetzen. 

Beim Homogenisieren wird die Milch mit Hochdruck gegen heiße Metallplatten geschossen. Die enthaltenen Fetttröpfchen werden so noch kleiner. 

Kritiker bemängeln, dass diese kleinen Fetttröpfchen in der Lage seien, die Darmwand zu durchdringen (Quelle: Dr. Max-Otto Bruker : Der Murks mit der Milch). 

Es gibt auch pasteurisierte , nicht homogenisierte Milch zu kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 'homogenisiert' bezieht man sich nur das Milchfett, welches in Tröpfchen in der Milch vorliegt. 

Die Milch wird je nach angestrebter Haltbarkeitsdauer und Homogenisierart mit mehr oder weniger Druck (etwa 50-300 bar sind gängig) durch feine Homogenisierspalte gedrückt und so die Fettkügelchen in ihrer maximalen Größe ziemlich gleichmäßig (homogen) limitiert, damit sie während der Lagerung nicht aufrahmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wurde so bearbeitet (Druck), dass Fett und Wasser dauerhaft gemischt bleiben, indem die Fetttropfen verkleinert werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur milch, die nicht homogenisiert wurde, ist ein heterogenes gemisch.

homogenisierte milch ist hingegen eine emulsion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ist mindestens pasteurisiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
16.09.2016, 12:56

Das ist nur Keimfreimachung, hat mit Homogenisieren nichts zu tun.

0

Das ist ultrahocherhitzt ,also vor gekocht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?