Milch in der Mikrowelle erhitzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann sein, dass diese Aussage daher kommt, dass sich beim Erhitzen von Milch in der Mikrowelle das/der Glas/Becher außen lauwarm anfühlt und es innen kochendheiß ist, sodaß man sich den Gaumen verbrennt. Aus diesem Grunde gab es die Empfehlung, Milchfläschchen für Säuglinge nicht in der Mikrowelle zu erhitzen. Heute gibt es die Zusatzempfehlung, dass man vorher vorsichtig testen soll, ob die Milch nicht zu heiß ist.

Mit einer Veränderung der Inhaltsstoffe hat das aber nichts zu tun.

Hallo Cleopeia

Das stimmt nicht. Es spielt keine Rolle ob die Milch mit einem Mikrowellengerät oder auf dem Herd erhitzt wird.

Die Vitamine werden durch längeren Wärmeeinfluss zerstört. Weil eine Erwärmung in der Mikrowelle wesentlich schneller erfolgt als im Backrohr oder auf dem Herd bleiben die Vitamine in der Mikrowelle eher erhalten.

Gruß HobbyTfz

Verwendung von Mikrowellenheizung Milch hat viele Nachteile:

Milch für Sterilisationstemperatur nicht hoch,60-70 ℃, 35 Minuten, um die Desinfektion zu erreichen. Mikrowellen-Temperatur zu hoch ist, wenn die Temperatur 100 ℃, wird die Lactose in Milch Verkokung Phänomen, die den Geschmack.

Milch selbst ist sehr reich an Nährstoffen, nach dem Erhitzen durch die hohe Temperatur, auftreten, Milch-Calcium-Phosphatfällungserscheinungen verringert den Nährwert.

Mikrowelle Prinzip wir alle wissen, der Prozess der Erwärmung Milch, es wird eine ungleichmäßige Erwärmung Phänomen zu sein, essen etwas heißen, einige noch kalt.

Dann frag deine kluge Bekannte mal, auf welchem Prinzip das Erwärmen in der Mikrowelle denn basiert?? Denn wer die Grundlagen kennt ist nämlich klar im Vorteil...

Es werden über die Mikrowellenstrahlung gezielt Wassermoleküle zum Rotieren angeregt. Diese geben ihr kinetische Energie dabei an die Nachbarmoleküle ab, das Stichwort heißt "Reibungsenergie/-wärme". Die Anregungsfrequenz ist i.A. auf Wasser abgestimmt, mit anderen Worten. Besonders fetthaltige bzw. wasserarme Speisen werden nicht wirklich gut oder gar so schnell erwärmt. Aber negative Auswirkung auf die Inhaltstoffe von den Speisen sind bisher nicht nachgewiesen worden, soweit mir bekannt. Wobei ich für neue wissenschaftlich fundierte Studien immer offen bin.

Hab ich noch nicht gehört. Ich mache sogar meinen Milchreis in der Mikrowelle. Man muss nur aufpassen, dass nichts überkocht.

welche gesunde bestandteile hat diese industriell verarbeitete mich? ist diese tierdrüsenflüssigkeit was gutes für uns menschen?

diese abgetötete flüssigkeit hat noch gesunde bestandteile? welche denn...

Was möchtest Du wissen?