Milch in Animes/Mangas

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Milch enthält, im gegensatz zu fleisch u.ä., sog. "gesunde fette" (milchfette). der körper kann sie besser verwerten und umwandeln als normales fett. und da der busen praktisch nur aus fettgewebe besteht...

Hallo Lacus22,

ich kann dir daraufhin leider keine sinnvolle antwort geben aber meines Glaubens nach, glauben vielleicht manche Japaner daran das die Milch eine wirklich sehr geschmeidige Haut macht.

Gelsen habe ich auch das welche mit Sake und Milch Baden.

Mit freundlichen Grüßen

Ist wahrscheinlich eine Metapher für das Knochenwachstum. Milch enthält viel Calcium das vor allem in Milchprodukten zu finden ist. Calcium unterstützt das Knochenwachstum. Deshalb ist es eine Metapher nach der Art: "Trink viel Milch, dann wirst du groß und stark!"

Das viele Milchtrinken ist wohl eher aus den westlichen Ländern übernommen worden, da ja viele Japaner Laktoseintollerant sind.

Hast du noch nie den folgenden Spruch von deinen Eltern gehört?: "Du musst mehr Milch trinken, dann wirst du groß und stark!"

Das ist nicht nur in Japan so :)

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt etwa 85 Kilogramm Frischmilcherzeugnisse pro Jahr - damit liegt das Land in der Weltspitze. Milchprodukte decken ein Viertel unseres täglichen Nahrungsbedarfs. Die Milchindustrie preist unermüdlich die Vorteile dieses hohen Milchkonsums: Die Knochen brauchen Kalzium, das nur in Milch reichlich enthalten ist. Wer sich also beispielsweise vor Osteoporose schützen wolle, solle damit nicht geizen.

Wenn das stimmte, dann müssten wir eigentlich die besten Knochen der Welt haben. Aber das Gegenteil ist der Fall: In Japan und China, wo traditionell wenig bis gar keine Milch getrunken wird, sind die Osteoporoseraten viel niedriger als hierzulande. Überhaupt leiden die Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika weniger an Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes oder auch Krebs. In diesen Gegenden der Welt hat es die Menschheit auch ohne das Milchverträglichkeitsgen weit gebracht.

Was möchtest Du wissen?