Milch im Moped(tank) [beschissene situation) OMG

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh gott meine rechtschreibung !

Aber immerhin noch Absätze gemacht und auch Satzzeichen gesetzt - und das wichtigste: wir können das Ganze auch noch eindeutig verstehen - so relativ verständlich zu schreiben, das schaffen manch andere nicht mal nüchtern. :D

Die Milch machts.^^

Ok, genug geumelt. In die Luft fliegen kanns nicht, es sei denn, die Kuh hat vorher Nitroglyzerin gefressen (ich eumel ja schon wieder...)^^.

Also, Moped auf keinen Fall versuchen zu starten!! Tank muss geleert und gereinigt werden. Gleiches gilt u. U. für den Vergaser.

Aussaugen ist ne schlechte Idee, wenn, dann dazu Benzinschlauch am Tank abmachen - aber bitte nicht in die Prärie.

Und fahren willste ja wohl in deinem Zustand sowieso nicht mehr, gell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja im schlimmsten Fall verreckt der Motor, ich glaube diese Mischung wurde noch nie getestet daher einfach mal ausprobieren was passiert wenn du den Motor startest ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Was kann passieren wenn man das Moped jetzt fährt

wenn die Milch schon im Motorraum eingdrungen ist, passiert gar nichts, weil Milch (Wasser) sich nicht entzünden kann.

Versuchst du wieder und wieder zu Starten dringt einfach nur mehr Milch im Verbrennungsraum.


Was kann ich machen

Schiebe dein Moped nach hause oder frage ein Kumpel ob du im seiner Gerage Werkzeug benutzen kannst.

Zieh den Benznschlauch vom Tank ab (oder öffne den Benzinhahn) Und lass alles ablaufen. (Im Behälter wäre empfehlnswert)

nochmal mit Benzin nachreinigen und ablaufen lassen.

Jetzt Benzinschlauch zu, neues Benzin rein (Achtung kann 1:50 sein) Und teste ob sie anspringt. Falls ja einfach mal im Kreise Testfahrten machen, sollte sie nicht anspringen,

stecke die Zündkerze raus und schiebe sie mit dem 1.Gang an, Solange bis du denkst restliche Milch könnte drausen sein. Denn wieder Zündkerze rein und erneutes Starten testen.

Wenn das alles nicht hilft ist eine Komplette Vergaser und Motorreinigung nötig. Less es den lieber von Kumpel machen der ne ahnung davon hat, oder gleich von einer Werkstatt.



Leider wird die Versicherung nicht aufkommen.

Mfg Matze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?