(Milch-) Brei für Babys und Kleinkinder ohne Zucker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kölln schmelzflocken. Im Kaufland gibt es auch Brei ab dem 4. Monat, nur Getreide (verschiedene Sorten) die rührst du mit Milch oder Wasser an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, den Brei für ein Baby kann Frau auch selber kochen. Dann bestimmst du auch den Zuckergehalt. Keksbrei halte ich für überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alnatura vom dm. Aber bitte keinen fertigen milchbrei - der ist mit folgemilch. Mach lieber Milch mit Pre selber fertig und dann getreidebrei. Da gibt es mehrere Sorten (glaube vier). Da brauchst du ansonsten nicht weitere Abwechslung. Aber da du so fragst würdest du wahrscheinlich eh keinen überflüssigen Keks-, Bananen- oder GuteNachtBrei nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

??? Ich kenne nur solche ohne Zucker... Wir haben die Getreidebreie von Alnatura benutzt. Reines Getreide. Dazu Milch(-nahrung), fertig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?