Milbenbefall beim Hamster?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

alle Tiere können von Parasiten befallen werden. Grade Milben sind sehr häufig. 

Vorbeugen kann man, indem man das Futter vorher einfriert - grade darüber schleppt man Milben an. 

Sollte es zu einem Befall kommen, dann musst du zum Tierarzt gehen! Man muss immer zum Tierarzt gehen, wenn das Haustier ein gesundheitliches Problem hat. Machst du es nicht, dann machst du dich zurecht strafbar. Der TA stellt dann per Tesa-Abklatsch fest, um welche Parasiten es sich genau handelt und behandelt mit einem Spot On. Das Gehege muss man dann einmal gründlich reinigen, Einrichtungen aus Holz mit heißem Wasser abgießen und neu mit Spielzeuglack (DIN 71 - 3) lackieren. Viele schmeissen alles aus Holz allerdings auch weg. 

Ich hoffe dein Hamster lebt in einem artgerechten Gehege und nicht in einem Gitterkäfig. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfriends
27.06.2017, 17:44

Danke, das war sehr hilfreich!

0

was würde man gegen einen Milbenbefall tun außer zum Tierarzt zu gehen?

gar nichts!

und Milbenbefall kann auch nur durch eine tierärztliche Untersuchung festgestellt werden!  

Tierhaltung ist nun mal immer auch mit Kosten verbunden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?