Mikrozensus...bin nicht anzutreffen... was nun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Befragung kann auch telefonisch durchgefuehrt werden. Die Nr. Deines zustaendigen Sachbearbeiters steht normalerweise im Briefkopf, sag Bescheid dass Du keine Zeit fuer einen persoenlichen Termin hast, er ruft dann zurueck. Hab' ich bisher immer so gemacht, die Befragung dauert nichtmals 10 Minuten.

Hatte gerade schon telefonisch mit dem Statistischen Landesamt gesprochen. Der Fragebogen wird mir bei Nichtantreffen in den Kasten (nicht Kasen) gesteckt. (Oder auf Esperanto "Poschkesch")

0
@AnonymerNutzer

Auf E-Mail-Anfrage beim Statistischen Landesamt eine Identifikationsnummer (Aktenzeichen) und 0800-er Servicetelefonnummer zugemailt bekommen. Beim Anruf wurde Identifikationsnummer erfragt. Die Umfrage diesmal bezog sich nur auf Lebensalter, Geschlecht, Beschäftigungssituation, Dauer des jetzigen Wohnsitzes, Körpergewicht, Raucher-Nichtraucher. Das war's. Das besondere Ziel der jetzigen Umfrage ist das Abklären, wann Deutschland den Beschäftigungsmarkt für ganz Europa öffnet. Nun, die politische Entscheidung ist ja bereits gefallen, insofern die Umfrage eigentlich nicht mehr so total wichtig.

Im Briefkasten war dann kein Fragebogen mehr. Nur der Vermieter im Haus wurde noch persönlich aufgesucht.

0
@AnonymerNutzer

Etwas komisch war, daß nach Nennung der Identifikationsnummer und Wohnsitz zwar der Name des Vermieters gefunden wurde, mein Name nicht. Das liegt daran, daß nach der Wohnung, dem tatsächlichen Objekt gefragt wird, also eine geografische Zuordnung gemacht wird.

0

Das kann man nicht mit einem Bussgeld belegen. Du bist ja nicht Sklave des stat. Landesamtes

Leider verhält es sich so, daß ich zu den Leuten der ausgewählten Stichprobe gehöre. Hier ist eine Auskunftspflicht gegeben. Vier Jahre lang. Ausnahmen gelten nur für Behinderte, bei denen eine Vertrauensperson die Auskunft erteilt. Ebenso besteht eine Auskunftspflicht für im selben Haushalt (Wohnung) lebenden Familienangehörigen und Ausländer. Die erhobenen Daten dürfen nicht für andere behördliche Zwecke benutzt werden. Die Erhebungsbögen werden nach Anonymisierung vernichtet.

0
@AnonymerNutzer

ja, aber wenn man Dich nciht antrifft wird Dir mit Sicherheit die Möglichkeit für einen Termin gegeben.

0

Hallo Zusammen,

also ich bin nun seit 14 Tagen einer von Euch.(Also mit dem gleichen Problem)

Ich habe nur eine Frage:

Kann es sein das jeder von Euch den Film Zeitgeist oder ähnliche Dinge (Verschwörungstheorien USA ect. im Internet z.B. bei Amazon) bestellt hat?

Ich habe mich mit diesen Dingen kurzfristig beschäftigt aber dann als nicht wichtig und spinnerei abgelegt. Mein Gedanke ist nur der, das sich hierbei eine Verbindung zum sog. zufällig ausgewählten 1 % beim Mikrozensus herstellen lässt. Ich wäre über eine schnelle Antwort sehr dankbar.

Gruß ein Leidensgenosse

Vergessen, den 2. Minijob anzugeben - Bußgeld?

Hallo! Ich studiere und arbeite nebenher als HiWi (250€ monatlich, angemeldet, nicht! rentenversicherungsbefreit) und seit kurzem habe ich noch eine 2. Beschäftigung (50€ monatlich, auch angemeldet bei der Sozialversicherung! der Arbeitgeber hat angekreuzt, dass ich rentenversicherungsbefreit werden soll) und eben kam ein Schreiben vom Landesamt für Finanzen - ich habe total vergessen, denen von der 2. Beschäftigung zu "berichten". In dem Schreiben muss ich jetzt natürlich alles nachweisen etc. aber da steht auch etwas von Bußgeld, da ich eben die Tätigkeit nicht direkt angegeben habe (habe es wirklich total verschwitzt). Wie hoch könnte das Bußgeld etwa sein, hat da jemand eine Ahnung? Danke!

...zur Frage

Schulegeschwänst 1000€ bußgeld für einen tag "!

ein freund von mir hat den lezten schultag einfach verpennt er war nicht im urlaub oder sonsitges jz bekam er 3-4 monate später ein brief wo sie 1000€ bußgeld geld verlangen wie soll das geht so hoch für einen tag hab kein durch blick bei sowas

...zur Frage

Bußgeld in Raten zahlen als Schüler?

Hey, ich habe leider ein Bußgeld erhalten (Grund nicht wichtig), in Höhe von ca 200€. Da ich noch 17 bin und noch schüler, kann ich die nicht so einfach bezahlen. Im Brief steht, das ich die auch in raten zahlen kann, da mus ich denen nur ein Brief schicken, indem ich erkläre, warum ich in Raten zahlen möchte und wie hoch der monatliche Betrag sein soll. Ich kann im Monat 20€ bezahlen. Meint ihr, das wird akzeptiert, da ich echt nicht mehr zahlen kann...

danke für die hilfe schonmal...

LG

...zur Frage

Was kann ich machen, wenn ich für den Mikrozensus (Volkszählung) ausgewählt bin, und nicht will t?

Vor 2 Tagen habe ich noch so allgemein gefragt wg. d. Volkszählung, jetzt bin ich schon betroffen. Ich wurde für den Mikrozensus (also nicht die richtige Volkszählung in 2011) ausgewählt und Montag kommt der Interviewer zu mir. Ich will dasauch nicht unbedingt boykottieren, aber so richtig wohl ist mir bei dem Ganzen nicht. Kann man etwas dagegen machen, bzw. was sind die Konsequenzen, wenn man sich verweigert. In dem Schreiben vom Amt steht nur, dass man dazu verpflichtet ist und man meinen per Zufallsgenerator ermittelten Haushalt nicht austauschen kann, weil dann das ganze Sysemt verfälscht würde. Sonst stand nur §§ 23 und 24 des Bundesstatistikgesetzes finden keine Anwendung - das müssen wohl die entsprechenden Bußgeldparagraphen sein - heißt dass, es gibt kein Bußgeld, wenn ich nicht mitmache?

...zur Frage

wie hoch ist das bußgeld?

mein kleiner bruder schwänzt die schule ca. seit 2 wochen wie hoch ist das bußgeld weil ich habe noch keinen brief gekriegt

...zur Frage

Brief von der Polizei.. "ich leite gegen Sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Waffengesetz ein." WAS TUN?

Guten Tag,

Ich wurde vor genau 3 wochen von der Polizei wegen BTM und Illegaler Waffenführung (springmesser) gepackt. Heute kam der Brief, im Brief ist ein Anhörungsbogen. (Ich lade ein Teil der anzeige hoch damit ihr ein besseren überblick habt.) Ich möchte das die Polizei die messer zerstört, damit ich keine themen mit der PO LI ZEI mehr hab.. Außerdem möchte ich wissen was das beste wär damit ich kein bußgeld kassiere oder auch ein eintrag ins strafregister. Ich muss hinzufügen das ich nicht vorbestraft bin und nie mit denen was zu tun hatte.

Bedanke mich jetzt schon. MfG Lazas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?