Mikrowellengeeignetes Gefäß.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo CrascH

Das könnte passieren wenn das Glas fest verschlossen ist, sonst nicht.

Gruß HobbyTfz

HobbyTfz 18.08.2014, 14:48

Danke für den Stern

0

Ja, wegen dem druck. Im Glas baut sich durch die Hitze dampf und warme Luft auf. Weil wärme nach oben möchte drückt die Luft immer weiter gegen das Glas, bis es zerspringt. Das gilt auch bei anderen Luftdichten gefäßen ;)

CrascH 29.08.2012, 23:13

Das Glas ist in diesem Fall geöffnet - ich meine eigentlich ein Glas, welches einem Gurkenglas sehr ähnelt, sprich von der Dicke des Glases her.

0

Na, weil es kocht und die Luft sich ausdehnt und wenn diese nicht entweichen kann, dann macht es halt irgendwann PENG!!

Es fängt an zu kochen und der druck muss halt raus und da es geschlossen ist macht es bumm ...

Abgesehen davon sollte man kein Besteck der gold umrandete Teller in die Mikrowelle stellen da es leitfähig ist das kann dann auch sehr schreckliche ausirkungen haben...

CrascH 29.08.2012, 23:13

Das Glas ist in diesem Fall geöffnet - ich meine eigentlich ein Glas, welches einem Gurkenglas sehr ähnelt, sprich von der Dicke des Glases her.

0

denke, die flüssigkeit dehnt sich soweit aus dass ein gewisser druck in dem glas aufgebaut wird, allerdings kannst du einfach den deckel runtermachen

aber schmecken warme gurken?? wääh

CrascH 29.08.2012, 23:12

Ich rede ja nicht von den Gurken, ich rede lediglich von einem Glas, welches einem Gurkenglas ähnelt, von der Dicke her. Aber theoretisch wie du es schon sagtest, könnte man da einfach den Deckel abmachen... dann dürfte nichts mehr passieren, oder?

0

Was möchtest Du wissen?