Mikrowellenerwärmungsproblem

2 Antworten

dann ist der Magnetron (das Ding, was die Strahlen produziert) kaputt. Wie du schon sagtest: eine Reparatur lohnt sich meistens nicht. Neue kosten unter 100 € mittlerweile

Hallo Badestrand

Das Magnetron arbeitet nicht mehr. Es könnte an einer Sicherung im Gerät liegen.

Gruß HobbyTfz

Wie funktioniert der Reflektorpunkt bei einer Mikrowelle?

Heyy

Kann mir jemand erklären wie der Reflektorpunkt bei einer Mikrowelle funktioniert?

Gegeben falls auch Funktion der Drehantenne ... 

...zur Frage

Meine Milch ist explodiert?

Hab gerade Milch in der Mikrowelle erwärmt und plötzlich hat es gezischt und geknallt. Weshalp?

...zur Frage

Cappuccino wieder aufwärmen?

Grade eingefallen das ich mir vor einer Stunde einen Cappuccino gemacht habe, nun ist er kalt wollte mal Fragen ob ich ihn wieder aufwärmen kann und wenn wie?

Habe gehört wenn man Kaffe wieder erwärmt wird er sehr bitter, auch Cappuccino?

PS: Kann ich ihn in der Mikrowelle wieder erwärmen?

...zur Frage

Wie funktioniert die Grillfunktion bei Mikrowellen ?

Hey ich wollte einmal fragen ob vielleicht jemand die Zeit hat mir kurz zu erklären wie die Grillfunktion bei einer Mikrowelle funktioniert... wenn derjenige sich gut auskennt kann er mir kurz auch erklären wie ein Transformator funktioniert ?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Hält sich Mikrowellenwärme kürzer?

Wie haben den Eindruck, daß Speisen, die in der Mikrowelle aufgewärmt wurden, schneller wieder kalt werden als solche, die konventionell im Topf auf dem Herd erwärmt wurden - auch wenn sie zunächst gleich heiß erscheinen. - Kann das überhaupt sein?

...zur Frage

In der Mikrowelle auftauen?

Hallo , ich hätte mal eine Frage. Habe letzten mehrere Stücke Salami eingefroren. Relativ dicke Stücke. Kann ich ein , zwei Stücke bedenkenlos in der Mikrowelle auftauen ? Bei 180 oder 200 Watt? Oder passiert etwas mit dem Fleisch, sodass man Es dann nicht mehr essen sollte?

Vielen Dank für eure antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?