Mikrowelle - nur Stecker montieren. Was kostet das?

7 Antworten

mit dem sicherungskasten hat das nichts zu tun. der stecker steckt ja (hoffentlich) nicht in der steckdose, während er angeschlossen wird.

wie die anderen schon schrieben. das teuerste könnte die anfahrt sein. eventuell mal einen kollegen ansprechen, ob es möglich ist, das mal eben beim vorbeikommen zu machen d.h. wenn er so wie so in der nähe ist.

alternativ könnte man das gerät auch hin bringen. einige fachgeschäfte bieten so was z.B. an.

lg, Anna

Ruf doch den nächstgelegenen E-Installateur an und frag ihn, was er berechnen würde. An Material muß er einen Schukostecker und drei Aderendhülsen mitbringen. Der Rest ist Anfahrts- und Arbeitszeit.

Alternativ kannst Du Dir das Gerät auch untern Arm klemmen und das zum Elektriker bringen. Die Kleinigkeit macht er Dir in 5 Minuten.

Ja habe schon auf die ab‘s gesprochen und bisher kein Rückruf bekommen 😂 deshalb dachte ich, versuche ich es mal hier ;)

wäre auch eine Option, nur müsste einer mal zurückrufen ^^

danke für die Idee :)

0

Arbeitsaufwand < 1min
Materialkosten < 2€
Der mit Abstand höchste Kostenfaktor wird also die Anfahrt sein. Und die kann schnell sehr hoch sein.
Ruf am besten bei ein paar Elektrikern in der Umgebung an und frage nach. Idealerweise vorher einen Festpreis vereinen.

Wenn du es dir nicht zutraust es selber zu machen würde ich mal bei Nachbarn oder Freunden Nachfragen ob die das nicht schnell machen könnten.
Wird auf jeden Fall so deutlich billiger.

Danke für die Antwort :)

0
Arbeitsaufwand < 1min

Wer das schafft, dem wäre ein Eintrag ins Guiness-Buch sicher. :D

Mal im Ernst: selbst wenn das Kabel vorkonfektioniert wäre und der Elektriker seine Werkzeuge in die Finger implementiert hätte, ist diese Zeit immer noch Utopisch! ;)

0

Was möchtest Du wissen?