Mikroskopieren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

zeichne so groß, daß man deutlich das erkennt, worauf es dir ankommt. Nutz ruhig ein ganzes DIN A4-Blatt. Aber zeichne nicht einfach stupide ab, was du da siehst, sondern die einzelnen Strukturen. Wenn du ein Gewebezeichnest, mußt du nicht das ganze Blatt mit Zellen vollmalen, sondenr einfach mehrere Zellen im Verbund.

nein du zeichnest vieel größer weil trotz eines mircoskop sind zellen usw. minni und deswegen zeichnest du größer ein gsnzes blatt groß aber die form der zellen sollten die richtige form und reinfolge etc. haben!

also so kompliziert ist das nicht und kunstwerke müssen dabei auch nicht entstehen. Als wir das erste man mikroskopiert haben, mussten wir die Zellen die wir sahen in XXL grob aufzeichnen. Man sollte halt erkennen was das sein soll wenn man mit dem Teil unterm Mikroskop vergleicht. Maßstab gibts eig keine vorgabe. Sollte ungefähr eine Halbe seite groß sein.

Den Maßstab bestimmst du ja, indem du das zeichnest.

Was möchtest Du wissen?