Mikropenis ein Trennungsgrund?

9 Antworten

Für mich wäre es ein Trennungsgrund - Sex gehört für mich zur Liebe dazu und wenn er mir dabei nicht das geben könnte, was ich brauche, dann würde ich ihn verlassen. 

Merk dir immer eins:einen grossen hammer zu haben bringt dir nichts wenn du nicht weisst wie man damit nagelst.wenn du geschickt mit deinem ding umgehst dann kann sich da noch was zeigen

Naja, schön ist es nicht. Und jede Frau wünscht sich ein ordentliches Ding zwischen den Beinen. (Sorry, Männer, so ist das nunmal. Männer wünschen sich ja schließlich auch immer pralle Ti.tten) Es käme also erstmal auf den Mann persönlich drauf an und wie er mit seinem Ding umgeht. Mikropenis und schlechte Sexualität/gar keine Möglichkeit, Sex mit dem Penis auszuführen, wäre dann früher oder später sicherlich ein Trennungsgrund - bei jedem. Der Mann müßte also mit anderen Dingen punkten können. Genauso wie eine Frau ohne Brüste mit anderen Dingen punkten muß.

Nein, das stimmt nicht. So wie nicht jeder Mann "pralle Ti.tten" wünscht, wünscht sich nicht jede Frau "ein ordentliches Ding". Und es ist nicht bei JEDEM ein Trennungsgrund.

0

naja also das ist schon scheiße aber wenn man ihn wirklich liebt u sich total gut mit ihm versteht usw. dann denke ich geht das noch. aber wenn die frau natürlich nur auf sex steht dann wird sie sich auf jeden fall trennen!

Das allein wäre für mich noch kein Trennungsgrund...

Was möchtest Du wissen?