Mikrokredit von der Volksbank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst deinem Bankberater erst einmal beweisen, dass du mit 285,00 € über den Monat kommst, ohne Schulden anzuhäufen.

Ein Darlehen bekommst du von einer Bank erst, wenn du mehr als den Pfändungsfreibetrag verdienst. ( ca. 1080 € netto)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er würde "nein" sagen. ohne regelmäßiges einkommen gibt dir keine seriöse bank einen kredit. es sei denn, du hast irgenwo genügend geld rumliegen als sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaadiQ19
22.12.2015, 13:28

will er dies als beweis? ich brauche nur 150Euro und hätte zuhause 320 liegen, die mir aber bis Ende Januar 'gehören'

0
Kommentar von SaadiQ19
22.12.2015, 15:23

weil das für eine rechnung ist die ich nicht ausgeben will, aber ich hab das schon privat regeln können

0

wenn der Berater seriös ist dann würde er "NEIN" sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaadiQ19
22.12.2015, 13:29

auch zu 100Euro wenn ich 2-3 Wochen später 300 + weitere 350 bekommen würde?

0

Da du nur einer kleinen Beschäftigung nachgehst und anscheinend beim JC gemeldet bist wird er definitiv....Nein...sagen.

Und einen Mikrokredit von 150 Euro vergibt keine Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich doch einfach mit deinem  Berater, dann hast du die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?