Mikrofonständer der auf Schreibtisch passt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Music Store Köln findest Du verschiedene Modelle, vom Tisch-Dreibein, bis zu federunterstützten Stativen wie sie beim Rundfunk verwendet werden (ähnlich älterer Schreibtischlampen). Mit ein wenig Geschick kannst Du Dir anstatt der Lampe ein 3/8"-Gewinde für Mikrofonhalterungen montieren. Das ist sicherlich die billigste Lösung, auch wenn Du unter Umständen, z.B. für Großmembran-Mikros, die Federn gegen strammere tauschen oder welche dazuziehen müsstest.

Vielen Dank für die Auszeichnung; ich habe gesehen, die günstigsten von FAME kosten so um die € 35,-

0

Die Problematik von Tischstativen besteht darin, dass sich Körperschall ohne besondere Maßnahmen sofort auf das Mikrofon auswirkt. Das ergibt dann tieffrequente Störgeräusche, die die Klangqualität auch nach Filterung erheblich einschränken! Wenn es sich nicht vermeiden läßt, ein Tischstativ zu verwenden, dann sollte dieses schon auf Gummifüßen stehen und einen schweren Sockel haben. Dazu gehört dann aber auch eine Mikrofonspinne, die das Mikro komplett vom Stativ akustisch isoliert. Bei Thomann findet man all dies.

Eine Alternative ist die Verwendung eines normalen Mikrofonstativs, das man neben oder hinter den Schreibtisch stellt, aber keine Berührungspunkte mit dem Schreibtisch hat. Hier gibt es allenfalls auf wackeligen Holz-Dielenböden Probleme, wenn jemand in der Nähe vorbei läuft. Im Normalfall ist das m. E. die bessere Lösung.

Was ist mit Gummispinnen?

0

ich würde dir sowas empfehlen is wahrscheinlich nicht sowas was du suchst aber viel mehr sinnvoll weil des nur die kannte von dienem schreibtisch einnimmt http://www.ebay.de/itm/MIDLAND-G7-BLACK-FUNKGERATE-4ER-KOFFER-SET-HEADSET-AKKU-/380350557874?pt=DE_TV_Video_Elektronik_Funkger%C3%A4te&hash=item588ea8eeb2#ht_2303wt_1139

Mutter sitzt stundenlang vorm pc was tun? ERNSTE FRAGE =(

Meine Mutter sitzt den ganzen tag am Pc -.- Also es läuft folgender masen ab. Als erstes bringt sie meinen Kleinen Bruder zur Kindergarten um ca(9 uhr) um 9.15 ist sie wieder Zuhause dann wird der Pc angemacht und guckt sich serien an bis 12-13 Uhr dann macht sie schnell sauber und das wirklich nicht grad Ordentlich! und macht schnell dann noch essen was sie auch mal besser konnte :( Damit ist sie um ca um 14 Uhr Fertig und direkt danach wird der Pc wieder angemacht. Um 15 Uhr schickt sie mich Neustens meinen kleinen Bruder abzuholen was ich vorher nicht musste damit sie nicht vom Rechner weg muss!!! Später wenn mein Kleiner Bruder wieder da ist macht er viel krach mit meinen 2 kleineren Bruder der noch Ferien hatt.Weil sie das stört muss ich sie immer Raus bringen oder sie zu einen Freund hinbringen damit sie ihre Ruhe hatt! Was mir langsam echt auf dem Senkel geht!! Als ich wieder kam hatten war es ungefähr 16.30 Uhr Dann wenn mein Vater von der Arbeit kommt(17.00Uhr) steht sie auf und tuht so als würde sie Sauber machen da mein Vater und meine Mutter sich letztens sehr über dieses Thema gschritten haben.!! Später so ca eine Halbe stunde sitzt sie wieder am Pc bis 8-9 Uhr dann macht sie wieder Pause um das Abendbrot vor zubereiten. Nachdem sie das erledigt hatt sitzt sie schon wieder vorm PC!!!!!!!!! bis 23-00 Uhr Und am Nächsten tag fängt alles wieder von vorne an -.- Wenn ich ihr sage das sie zulange vorm Pc sitzt meint sie ich wär nicht besser. Okay ich sitzt auch vorm Pc Aber nicht soo wie viel wie sie!!!!!! Was soll ich tun oder was schlägt ihr mir vor??????????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?