Mikrofon nimmt stimme nicht auf?

3 Antworten

Aus der Beschreibung des Mikrofones:  

verbinden Sie bitte die Laptor zu elektronike AUsgang oder eine 48V phantom Leistung, um genüge Leistungen zu bekommen. Und dann können Sie klare Stimme erhalten. Wenn Ihre Anlage die verlangene Leistungen nicht bieten kann, wird die stimme Ihrer Mikrofon leichter. Bitte verbinden Sie unter dieser Bedingung eine 48V phantom Leistungadapter. 3. Das Mikrofon kann nicht mit Mobiltelefon und Tablet-Computer verwendet werden. 

So das heißt nochmal in die Tasche greifen und einen Phantomspannungsadapter oder besser ein audio-Interface kaufen. Empfehlung Behringer UMC22 kostet 39 € bei Musicstore.

Oder schick das Ding zurück und hol dir ein billiges USB-Mikrofon. Erwarte nicht zu viel von diesen Billigteilen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Klar dass das Mikrofon zu leise ist. Das brauch eine 48V Phantomspeisung, wie auch auf der Hersteller Seite, auf Amazon und dem Handbuch angegeben. Gibts auch von Neweer, wahlweise mit Netzstecker oder USB.

Bei Audacity kann man doch sein Aufnahme- und Wiedergabegerät auswählen...

Oder sind die Batterien, falls dafür erforderlich, im Mikrofon leer?

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
1

mein Mikro ist mit einem Kabel am PC verbunden und der Ton ist sehr sehr leise

0
2
@ArsLan92

Ja und das ist doch wahrscheinlich ein Kamera-Mikrofon, oder? Meiner Meinung nach brauchst du dafür eine Batterie... Der Computer kann den Ton nämlich nicht selber so gut (oder gar nicht) verstärken, das ist so, als würdest du zwei Lautsprecher (ohne integrierten Verstärker) an die Audio-Out-Klinke anschließen. Kommt auch kein Ton raus.

Aber ich gucke eben im Internet nach deinem Modell

0
2
@ArsLan92

Ich habe mir dein Mikrofon angeschaut... Das geht nur mit Verstärker...

0

Was möchtest Du wissen?