Mikrofon funktioniert bei Interface nur mit +48V?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um kurz zu erklären: Du hast ein Kondensatormikrofon. Diese Mikrofone brauchen mehr Spannung, als dein PC liefern kann, deshalb brauchst du (neben der Verstärlung, dem Pre Amp) dein UR12. Die meisten Kondensatormikrofone benötigen 48 Volt Phantomspannung. Diese Spannung heißt so, weil sie für Mikrofone, die diese Spannung nicht benötigen "unsichtbar" ist, also sie keinen Einfluss hat. Naja, außer man sieht von Bändchenmikrofonen ab, die davon kaputt werden können...

Die Peak LED leuchtet, wenn das Signal an die virtuellen Grenzen stößt, dann kommt es zur Verzerrung (Hard Clipping). Also wäre es ideal, wenn diese nie leuchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin FC,

das Mikrofon braucht die 48Volt Phantomspeisung, damit es funzt.

Kannst Du am UR12 einfach einstellen : http://prntscr.com/azv1px

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fcbayern1998
03.05.2016, 20:28

Moin,

okay, danke. Habe mich nämlich gewundert, da es anders nicht ging. Ist dann normal, dass auf der Vorderseite das Licht bei Peak nie aufleuchtet oder?

Grüße und wieder einmal danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?