Mikrofon Fehler oder schlecht?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Kollegen "entrauschen" die Aufnahme bei der Bearbeitung, haben eine gute interne soundkarte oder ein externes Interface

Tutorial entrauschen https://www.youtube.com/watch?v=s03CSWGrLXk

Hier mal die Beurteilung aus amazon:

Von Marcel Riesnert - Alle meine Rezensionen ansehen (REAL NAME)
Rezension bezieht sich auf: Philips SBC ME 570/00 Mikrofon (Windschutz) (Zubehör) Habe mir dieses Mikrofon bestellt gehabt da ich etwas suchte was ich mir neben die Tastatur stellen kann um einfach und bequem per Skype zu "telefonieren". Leider bekam ich es nicht hin das Mikrofon so laut zu drehen via Soundkarte (onboard) das ich das Mikrofon weiter als 2cm hätte vom Mund entfernt benutzen können. Soundkarte wurde mit allen möglichen Verstärkungen und auf maximale Mikrofoneingangslautstärke eingestellt,bin auch kein EDV-Laie also eine Soundkarte schaff ich einzustellen ;) Es wird höchstwahrscheinlich an der Onboard Soundkarte liegen, weil diese wohl das Mikrofon nicht ausreichend verstärkt. Wenn ich mir nun jedoch auch noch eine vernünftige Soundkarte besorgen muß, um dieses Mikrofon zu betreiben, wird es mir zu teuer, da ich dann auch direkt zu USB-Lösungen greifen kann welche mir beides in einem Gerät liefern. Ich benutze nun wieder mein 15 Euro Headset und habe die Mikrofoneinstellungen der Soundkarte nun wieder auf geringe Lautstärke Einstellungen runter gedreht, da diese für das Headsetmikrofon vollkommen ausreichen - das ist aber auch deutlich näher am Mund, das wäre mit dem Philips SBC ME 570/00 Mikrofon wohl auch möglich gewesen. Aber das ist ja nicht der Sinn eines Tischmikrofons, zumindest nicht meiner Meinung nach. Ich bin Brillenträger und habe daher enorme Probleme mit dem Druck den Headsets auf die Ohren ausüben, daher bin ich gezwungen eine Mikrofon/Boxen-Lösung zu haben und dafür wäre das Philips SBC ME 570/00 Mikrofon ideal gewesen. Jedoch nicht wenn ich es nicht weiter als 10cm von meinem Mund entfernt betreiben kann. Dennoch bekommt es von mir 3 Sterne weil die Qualität wenn ich es nah genug an meinen Mund gehalten habe sehr zufriedenstellend war. Die Abzüge kommen von mir also rein subjektiv, da es sich für meinen speziellen Einsatz nicht eignet, es aber dennoch gut zu sein scheint, sehr schade. Habe es leider wieder zurück geschickt.

Scheint also nicht sooo der Knaller zu sein.

Es geht Ja darum dass die die mich beim Skypen hören auch ein rauschen hören was ablenkt und dadurch das gameplay verändertt

0
@Gauler

Dieses Rauschen wird durch deinen internen Soundchip erzeugt. Dies Dinger sind Cent-Produkte. Da wird dir leider nur eine externe Soundkarte oder ein Audio-Interface als Lösung bleiben.

Externe Soundkarten Gute Beschreibung http://www.ebay.de/gds/Hoergenuss-pur-wie-Sie-Laptops-und-PCs-mit-einer-externen-Soundkarte-nachruesten-/10000000177686847/g.html

Ich würde da einfach noch eine neue Frage starten welche externe Soundkarte für TS als rauscharm empfohlen wird. Ich kann dir leider nicht viel dazu sagen da das nicht zu meinem Fachgebiet gehört.

Danke für den *

1

Hast du einen Windows PC? Wenn ja dann erscheint ja normal sobald du das Mikro anschließt das Programm "Realtek HD Audio Manager" wie unten im Bild zu sehen. Da klickst du dann oben auf die Rubrik "Mikrofon" und kannst dann individuell für dich die Mikrofoneinstellungen definieren. Da müsste es auch die Einstellung für das Rauschen geben, ich glaube die heißt einfach nur "Rauschunterdrückung".

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen:)

Realtek HD Audio Manager - (Sound, Mikrofon, rauschen)

Hab windows 8.1

0

Danke aber hilft nicht :/

0

Mikrofon Rauschen entfernen über Voice Meeter Banana?

Ich habe eine Frage und zwar: kann man sein Mikrofon Rauschen über Voice Meeter Banana entfernen, wenn ja wie oder gibt es noch andere Software´s ?

...zur Frage

Wenn ich den Pegel von meinem Mikro hoch stelle beginnt es zu rauschen. Was kann ich da tun?

...zur Frage

Warum funktioniert mein Headset-Mikro nach dem Einbau meiner neuen Soundkarte nicht mehr?

Hallo zusammen,

ich habe mit die Asus Xonar DGX Soundkarte gekauft und mit paar Komplikationen endlich zum laufen gebracht. (Anfangs wurde sie von den Treibern nicht erkannt...)

Mein Problem ist nun, dass zwar meine Headset-Lautsprecher tun, aber mein Mikrofon nicht. Es wird erkannt, nur es kommt kein Sound rein wenn ich rein spreche. Das Mikrofon funktioniert an anderen Computer zu 100%. Bei den Aufnahmegeräten ist das Mikrofon aktiviert, der Pegel ist auf 100 und die Mirkofonverstärkung ist eingeschaltet. Den Onboard-Sound habe ich im BIOS deaktiviert. (Mit dem hat das Mirko getan.)

Kann mir bitte irgendjemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen Paul Muresan

...zur Frage

Mikrofon pegel stellt dich automatisch von 50 auf 100 was tun?

sobalt ich weiter weg gehe vom mikro stellt der pegel sich auf 100 und ich rausche wie ein stück

...zur Frage

Rauschendes Mikrofon

Also folgendes Problem:

(gemerkt habe ich es über Skype und Audio-Aufnahem mit Windows Audio recorder.)

Mein Mikro scheint zu rauschen. Am Mikro direkt liegt es nicht, ich habe schon 2 verschiedene ausprobiert, beide Rauschen. Und an anderen PC's rauscht es nicht.

Ich habe auch schon beide Buchsen ausprobiert, Vorne und Hinten. Kein Unterschied. Daran kann es also auch nicht liegen.

Woran könnte das liegen? Soundtreiber? Irgendeine Verkabelung im PC?

Bin über jede Antwort dankbar

MfG MrKingston

...zur Frage

XLR Mikrofon besser als USB

Hat ein Mikrofon mit XLR anschluss (T-bone SC1100) ein arges eigenrauschen oder eigengeräusch, denn ich hab bis jetzt ein Samson G-Track und bin nicht zufrieden. und wie verhält sich das rauschen dann wenn ich das Mikrofon an ein usb Mischpult von Behringer anschließe ( ich würde zwischen Mic und Mischpult noch ein Preamp setzten) Danke schon mal im voraus für die Antworten und sorry falls Rechtschreibfehler vorhanden sind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?