Mikrofon beim Galaxy S5 geht nicht nachdem es im Wasser war

2 Antworten

Stecks ruhig noch ein paar mal ins Wasser bis es komplett im Eimer ist... Das S5 ist nicht komplett Wasserdicht, lies dir mal die Schutzklasse durch... Das ist nur dazu gedacht das es nicht direkt kaputt geht wenns mal nen Regenschauer abbekommt, es ist aber sicherlich nicht dazu gedacht es absichtlich ins Wasser zu tauchen.

Das das Mikro schon kurzzeitig Aussetzer hat ist schon ein Zeichen dafür das eben doch Wasser reingekommen ist.

Ich hab mich nochmal schlau gemacht und habe festgestellt dass es bei anderen genau so ist. Das Mikrofon und der Lautsprecher muss erst trocknen bevor es überhaupt funktioniert bzw. man den optimalen Klang erhält.

Übrigens: In der Schutzklasse steht dass es bis zu 30 Minuten im Süßwasser bei 1m Wassertiefe dicht hält. ;)

Danke trotzdem für deine Antwort. :)

0

Wasserdicht sind die Handys fast alle NICHT. Mein Xperia Z ist durch Hitzeentwicklung leicht aufgegangen und dadurch im Wasser schrott gegangen. Wenn man im Internet suft kommst immer bei raus, das Handy NIEMALS ins Wasser zu nehmen!! Denn Wasserschäden sind grundsätzlich bei den Herstellern von der Garantie ausgeschlossen. Wenn das Handy kaputt ist oder einen Fehler jetzt hat, ist das leider dein Problem und nicht Samsungs.

Was möchtest Du wissen?