Mikrofon an Laptop geschlossen; was muss ich einstellen damit das was ich ins mikrofon singe aus den boxen kommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einige Soundkarten bieten in deren Software (Treiber/Einstellungsfenster) eine Option an, die sich "Abhören" oder ähnlich nennt. Das ist aber für jede Soundkarte verschieden. 

Alternativ kannst du, wenn du Windows verwendest, kannst du in den Sound-Einstellungen des Mikrofons im Reiter "Abhören" ein Häkchen setzen (siehe Screenshot). 
Das Problem dabei ist, dass das Signal erst vom Computer verarbeitet und dann erst zum Ausgang geschickt wird, es ist also mit einer Hörbaren Verzögerung (Latenz) verbunden.

 Ein analoger Verstärker hat hingegen keinerlei Latenz. Es gibt auch Mikrofone mit eingebautem Ausgang zum Abhören, dieser ist dann ebenfalls Latenzfrei. Für etwas mehr Geld gibt es Audiointerfaces, diese bieten auch sehr oft latenzfreies Abhören. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder so wie beschrieben oder du nutzt Voicemeeter Banana. Da gibts keine Verzögerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?