Mikrofon & Audioausgang vom PC in guter Qualität aufnehmen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Hardware vorhanden ist, dann reicht es doch eigentlich aus, mit Audacity die Stereo-Summe (Waveausg.-Mix) aufzuzeichnen. Die Voreinstellungen machst Du in der Windows-Lautstärkeregelung. Dort ist ein virtuelles Mischpult, an dem Du das Verhältnis der Quellen zueinander, die Balance sowie die Gesamtlautstärke regeln kannst. Wenn Du klanglich etwas vorher verändern willst, so solltest Du Dein Mikro an einem kleinen (echten) Mischpult anschließen, Equalizer und Effekte einstellen, dann diese Summe über LINE IN in den Rechner speisen.

Allerdings musst Du bei Audacity die Tonspur nachträglich in das Video einbringen.

ok. Danke für den Hinweis. Dann ist es also doch mit Audacity allein nicht möglich den Equalizer bzw. Effekte vorher zu bestimmen, die während der Aufnahme angewendet werden sollen. Dann schaue ich mich mal bei Amazon nach solch einem Mischpult um.

0

Was möchtest Du wissen?