(Mikrofaser)Stoff in Motorradauspuffverbindungsrohr eingebrannt was tun?

4 Antworten

Da hilft nur runterschleifen. Mechanisch abtragen.

Ich hab allerdings starke Zweifel, daß so was banales wie Pollierwatte dafür ausreicht. Wenn das Zeug richtig in die Oberfläche eingebrannt ist mußt du da schon deftig Material runter nehmen.

Nevr Dull,

damit bekommst du es wieder runter. Gibt es in vielen Baumärkten und in jedem Motorradzubehörgeschäft

Nevr Dull ist ja Polierwatte wie sollte ich damit etwas eingebranntes von Edelstahl abbekommen ?

0
@Yamsel

NEVR Dull als Polierwatte zu bezeichnen ist arg untertrieben.

Damit kannst du den ganzen Dreck und Russ runterholen, und Metall glänzt dann wieder wie neu.

0
@blackhaya

wenn du das sagst werde ichs versuchen sonst würde ich das eingebrannte höchstens mit ner scharfen bürste oder messer runterkriegen

0
@Yamsel

ist mir auch mal pasiert. Heißer Auspuff kam an die Abdeckhaube.

Mit NEVR Dull wird Metall wieder blank

0
@Yamsel

Polierwatte, richtig. Was ist pollieren?  Das ist nur die aller aller feinste Version von Schleifen.  Du hobelst der Dreck  runter.

Ich finde aber die Vorstellung von Blackhaya, man könnte mit NevrDull so viel Material abtragen, daß du so ewas Eingebranntetes wieder vom Auspuff abbekommst übertrieben optimistisch.

0
@Yamsel

1000er Feinschleifpapier geht auch.  Wenn man lang genug schleift ist irgendwann alles weg (siehe Grand Canyon )    ;o)

0
@Effigies

Hey lass dich von dem Namen nicht irrierieren.

NEVR Dull ist nicht zum polieren da, sondern löst nur Ablagerungen von Metallen.

Ablagerungen bekommt man nicht nur mechanisch entfernt, sondern auch chemisch!

0

bürste & wasser nochmals probieren & stärker bürsten,mit der zeit müsste es sich lösen

Was möchtest Du wissen?