Mikrocontroller; Spannung an allen Ports (auch unbeschalteten)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst bei den Atmel Mikrocontrollern sogenannte Pull Up Widerstände einschalten, dann wird der Ausgang oder Eingang künstlich auf "high" gezogen.

Das schafft bei den Tri State Ports für Klarheit.

Die Diode,  die auf einer Seite auf +5 Volt "hängt" kann dann mit den 5 Volt,  die vom Port kommen,  nicht leuchten. Erst wenn der Port aktiv,  das heisst Low wird,  leuchtet die LED...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derwebpro
03.03.2017, 12:23

Jap, das war die Lösung. Habe jetzt einen 10k Ohm Widerstand gegen Ground und die LED blinkt wie sie sollte. Super das es so schnell geklappt hat, und gleich noch was dazugelernt.

Vielen Dank für die rasche und klare Antwort

0

Nachtrag: Ich habe jetzt den ISP Stecker auch noch entfernt um evtl. eine Störquelle auszustecken... Hatte während dieser kurzen Zeit den Strom abgestellt und als ich die LED wieder anschloss war nur da Spannung wo welche sein sollte.

Nun beginnt aber die Lampe allmählich auch an anderen Ports zu leuchten, die eigentlich immernoch aus sein müssten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?