Migration... gibt es da Gefahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi Rythym20 - viele Länder haben sehr hohe Hürden für Einwanderer; in USA muss n Einwanderer n Bürgen haben und auch nachweisen, dass er für seinen Lebensunterhalt sorgen kann, und noch npaar andere Bedingungen. Ist nicht so wie in Deutschland, wo die Regierung offene Grenze macht für alle und jeden der reinwill, und jeder wird alimentiert und kriegt n Taschengeld. In USA haben sie strenge Regeln, aber zB von Mexiko nach USA da kommen Haufen illegal über die Grenze, die sind n riesen Problem, sie wollen da schwarz arbeiten, und wenn sie keine Arbeit mehr finden, müssen sie eben auf andere Weise zu Geld kommen.

Aber in so nem dicht besiedelten Land wie Deutschland sind Millionen Einwanderer, darunter mindestens ne halbe Million, keine Gefahr, sondern bloss noch ne Katastrophe, vor allem, wenn die Regierung alles nur noch laufen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext04
29.11.2015, 13:43

pardon, tippfehler, soll heissen: darunter mindestens ne halbe Million illegal eingewanderte

0

Was möchtest Du wissen?