Mietwohnung zusätzliche Steckdosen montieren?

6 Antworten

Der Mieter zahlt, denn er hat die Wohnung ursprünglich mit zu wenig Steckdosen angemietet. Will er jetzt mehr, muss er das auch komplett bezahlen, auch wenn man bei Auszug allenfalls die Abdeckungen mitnehmen kann, aber nicht die Leitungen.

Hallo, ich frage mich wer es zahlen muss wenn ich zusätzliche steckdosen in meiner mietswohnung montieren lassen würde, wenn es natürlich mit dem vermieter abgesprochen ist? Vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen. danke dchon mal.

Sie müssen das zahlen, wenn der Vermieter es nicht freiwillig zahlt oder sich nicht daran beteiligt.

Der Vermieter schuldet Ihnen lediglich den vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung der bei Ihrem Einzug war, Sonderleistungen muss der Vermieter nicht erbringen.

Wenn Sie irgendwelche Umbauten machen, kann ein Vermieter bei Auszug den Rückbau verlangen, wenn vorher nichts abgeklärt war.

Genehmigungen immer schriftlich festhalten!

MfG

Johnnymcmuff

Vermutlich wird sich der Vermieter nicht auf zusätzliche Kosten einlassen? Entweder Mieter zahlt das oder keine zusätzlichen Steckdosen. Vermutlich erfüllt die Wohnung den Mindeststandard Altbauwohnung wie BGH Urteil Az VIII ZR 281/03 Somit hat der Vermieter keine Pflicht zum investieren.

.

Was möchtest Du wissen?