Mietwohnung noch ganz alte Kellerfenster eingebaut. Sogar mit löchern. Darf das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist halt ein altes Haus und früher waren die Kellerfenster mal so. Da kannst gar nix machen ausser hinnehmen. Das wird so 60- 70iger Jahre sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, es handelt sich um ein altes Haus. Früher hatte man solche Fenster.Die Löcher sind zum Luftaustausch vorhanden. Du könntest mit einer durchsichtigen Folie das Fenster abkleben, oder mit dieser Luftpolsterfolie die ist sehr dicht. Vergiss aber das Lüften nicht, um Schimmelpilzbildung vorzubeugen. Vielleicht ist auch der Vermieter bereit ein neues Fenster einbauen zu lassen, wenn du ihn bei passender Gelegenheit darauf ansprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du doch vorher gesehen - oder? Für eine - hoffentlich - preiswerte Miete nimmt man so einiges in Kauf.

Kleb doch einfach eine Luftpolster-Folie über die dünne Scheibe. Wirst Dich wundern, wieviel die schon mal an Kälte abhält. Dicke Gardine davor und gut ist's.

Ansonsten mit dem Vermieter reden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konijn
24.02.2016, 23:51

Cool, das wusste ich noch nciht, werde ich mal direkt machen, danke!!

1

Mein Gott das hast ´Du doch bei der Besichtigung gesehen! Jetzt muss Du mit dem Vermieter reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konijn
24.02.2016, 23:44

Also große Probleme hab ich jetzt nicht. es ist die frage, ob sowas darf? Also zugelassen ist?

0

Wer mietet denn sowas? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konijn
24.02.2016, 23:44

Ich, da mir sonst keine andere Möglichkeit bietet, eine Wohnung in meiner Studiumsstadt zu nehmen.
Es ist auch "nur" ein Fester im Bad. 
..

0

Was möchtest Du wissen?